Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

Notruf NÖ Standort St.Pölten

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
144background.png

Die Leitstelle St.Pölten ist einer von vier Standorten der Rettungsleitstelle 144 Notruf Niederösterreich. Am Standort St.Pölten werden die Rettungs- Notarzt- und Krankentransportfahrzeuge des gesamten Mostviertels, sowie alle Helikopter und Sekundärnotarztmittel aus Niederösterreich disponiert. Das Einsatzgebiet liegt im niederösterreichischen Alpenvorland, welches das Einsatzgebiet teilweise sehr anspruchsvoll macht. Im Süden des Einsatzgebietes, rund um Ötscher und Hochkar durchziehen Täler die teilweise hohen sehr hohen Berge, welche die Auswahl des nächsten Einsatzmittels spannend machen.


144 Notruf Niederösterreich (St.Pölten)
ID 1327
Kategorie Empfohlene Benutzerleitstelle
Leitstellenthread Forum
Spielen Spielen / Beta Version
Editor Editor
Standort in Österreich
Marker.png
Location map Österreich.png
Qualitätsindikator
Lst. existiert real Komplette Wachen
SEG-Fahrzeuge Komplette Krankenhäuser
Abhängigkeiten eingebaut Ausreichend POI
Leitstellengebiet
Bundesland Niederösterreich
Bezirke Amstetten,
Waidhofen,
Melk,
Scheibbs,
St.Pölten,
St.Pölten Land,
Lilienfeld
Fläche 5.516 km²
Einwohner 417.277
Standort St.Pölten
Betreiber Land Niederösterreich 66%,
Rotes Kreuz NÖ 26%,
Samariterbund NÖ 5,2%,
ÖAMTC 2,8%
Rettungswachen 70
Organisationen Rotes Kreuz
Arbeiter Samariterbund Österreich
ÖAMTC Flugrettung
Rettungsmittel
Notarzteinsatzfahrzeuge 11
Rettungswagen 72
Krankentransportwagen 100
Rettungshubschrauber (4)
Intensivtransportwagen (8)
Intensivtransporthubschrauber (1)
Unser Logo
Einsatzgebiet Notruf NÖ St.Pölten

^Disponierte Einheiten[Bearbeiten]

Rotes Kreuz[Bearbeiten]

Den Großteil der Disponierten Einheiten stellt das Österreichische Rote Kreuz auf seinen Rund 45 Dienststellen. Das Rote Kreuz stellt im Mostviertel 10 Notarztwägen/Notarzteinsatzfahrzeuge. Vier davon in Kooperation mit dem ASBÖ.

ASBÖ[Bearbeiten]

Der Arbeiter-Samariterbund-Österreichs ist Hauptsächlich in der Region in und um St.Pölten, dem Traisen-Gölsental sowie dem Wienerwald im Einsatz. Der ASBÖ betreibt gemeinsam mit dem Roten Kreuz vier Notarztmittel im Mostviertel

ÖAMTC Flugrettung[Bearbeiten]

Die ÖAMTC Flugrettung ist im Gebiet Mostviertel mit einen Helikopter aus von 7:00 bis ECET (End of Civil Twilight) im Dienst. Zusätzlich werden die Rettungshelikopter aus Krems, Wr. Neustadt und Wien über den Supervisor am Standort St.Pölten Disponiert. Am Standort Wr.Neustadt steht durchgehend ein Intensivtransporthubschrauber zur Verfügung.

First Responder[Bearbeiten]

Die First Responder sind ehrenamtliche Mitarbeiter, die in ihrer Freizeit im Privat-PKW zu Notfalleinsätzen höchster Priorität fahren. Sie verfügen über keine Sonderrechte und müssen sich an die StVO halten.

First Responder in Betrieben[Bearbeiten]

Die First Responder in Betrieben sind Rettungs oder Notfallsanitäter, die ausschließlich bei Notfalleinsätzen am Werksgelände zum Einsatz kommen. Sie werden durch die Leitstelle alarmiert und machen sich meist zu Fuß auf den Weg Richtung Einsatzort.

^Fahrzeugtypen[Bearbeiten]

Folgende Fahrzeugtypen sind in der Leitstelle Niederösterreich im Dienst


Abkürzung Bezeichnung Besonderheit
BKTW Behelfs-Krankentransportwagen Für gehfähige Krankentransporte
KTW-B Krankentransportwagen Für Krankentransporte / Keine Notfälle
KTW Krankentransportwagen Für Krankentransporte / Auch Notfälle
RTW Rettungstransportwagen Notfälle / Auch Krankentransporte
RTW-N Rettungstransportwagen Notfälle / Keine Krankentransporte
NAW Notarztwagen Notfälle / Intensivtransporte
NEF Notarzteinsatzfahrzeug Notfälle / Intensivtransporte
SNAW Sekundär-Notarztwagen Intensivtransporte / Keine Notfälle
NAH Notarzthubschrauber Notfälle / Intensivtransporte

^Einsatzinformationen[Bearbeiten]

Einsatzcodes lt. AMPDS[Bearbeiten]

In unserer Leitstelle werden die realen Einsatzcodes (nicht alle) der Leitstelle St.Pölten verwendet. Die Einsatzcodes werden im realen Abbild nach dem AMPDS Abfrageschema generiert. Folgende Einsatzcodes sind verfügbar: (Die Codes werden durch einen Buchstaben (Priorität) sowie eine weitere zweistellige Zahl + optional Buchstabe (weitere Differenzierung) ergänzt)

Einsatzcode Abkürzung Einsatzcode Abkürzung
RD-1 Bauchschmerzen RD-2 Allergie
RD-3 Tierbiss/Tierangriff RD-4 Verbrechen/Überfall/Sexualdelikt
RD-5 Rückenschmerzen RD-6 Atembeschwerden
RD-7 Feuer/Verbrennung RD-8 Gefahrengutunfall
RD-9 Atem-Kreislaufstillstand RD-10 Brustschmerzen
RD-11 Ersticken RD-12 Krampfanfall/Epileptiker
RD-13 Blutzuckerentgleisung RD-14 Ertrinken
RD-15 Stromunfall RD--16 Augenverletzung
RD-17 Sturz RD-18 Kopfschmerzen
RD-19 Herzbeschwerden RD-20 Kälte/Hitzeproblem
RD-21 Blutung RD-22 Person in Zwangslage
RD-23 Überdosis/Vergiftung RD-24 Schwangerschaft
RD-25 Psychiatrie/Selbstmordgefährdet RD-26 Kranke Person
RD-27 Stich,-Schnitt,-Schussverletzung RD-28 Schlaganfall
RD-29 Verkehrsunfall RD-30 Verletzung
RD-31 Ohnmachtsanfall/Bewusstlosigkeit RD-32 Hilflose Person
RD-33 Anforderung durch Arzt/Versorgungseinrichtung RD-42 Anforderung durch andere Leitstelle od. Bundesland

Ausrückordnung[Bearbeiten]

Ausrückordnung Fahrzeuge Sondersignal
Praktiker ohne zusätzliches Rettungsmittel Anfahrt ohne Sondersignal
Auftrag-Praktiker RTW/KTW/KTW-B bzw. in Pilotregionen nur Praktiker Anfahrt ohne Sondersignal
Auftrag RTW/KTW/KTW-B mit Anfahrt ohne Sondersignal Anfahrt ohne Sondersignal
Einsatz RTW/KTW mit Sondersignal Anfahrt mit Sondersignal
Einsatz aufwertbar RTW/KTW mit Sondersignal eventüll zusätzlich je nach Verletzungsmuster auch NAW/NEF/NAH Anfahrt mit Sondersignal
Notarzt Boden RTW RTW/KTW wenn innerhalb weniger Minuten eintreffend, sonst NAW/NEF und zusätzlich RTW/KTW wenn schneller eintreffend Anfahrt mit Sondersignal
Notarzt Boden NAW/NEF und zusätzlich RTW/KTW wenn schneller eintreffend Anfahrt mit Sondersignal
Notarzt NAW/NEF/NAH und zusätzlich RTW/KTW wenn schneller eintreffend (einem bodengebundenen Notarztmittel wird der Vorrang gegeben) Anfahrt mit Sondersignal
Notarzt ECHO NAW/NEF/NAH und zusätzlich RTW/KTW wenn schneller eintreffend (schnellsteintreffendem Notarztmittel wird der Vorrang gegeben) Anfahrt mit Sondersignal
Grossunfall NFG-Richtlinie gültig Anfahrt mit Sondersignal
Alpinunfall Einsatz im alpinen Gelände mit Notwendigkeit der Alarmierung von Sonderrettungskräften Anfahrt mit Sondersignal

^Krankenhäuser[Bearbeiten]

Krankenhäuser in unserem Einsatzgebiet[Bearbeiten]

Krankenhaus Angio Augen Brand chir.
Intensiv
CT Gastro Gefäss-
Chir.
Gyn Herz-
katheter
HNO innere
Intensiv
INA Kardio Kreiss-
saal
MRT MKG-
Chir.
Neuro-
chir.
Neuro Not-
OP
Psych Päd Stroke UNA Uro
Landesklinikum Amstetten a c c a a a a a c c a a c a a c c a a c a a a c
Landesklinikum Amstetten Mauer c c c c c c c c c c c c c c c c c a c b c c c c
Landesklinikum Lilienfeld c c c c a c c a c c c a c a c c c c a c c c a c
Landesklinikum Melk c c c c a a c a c c c a c a c c c c a c c c a c
Landesklinikum Scheibbs c c c c a c c a c c c a c a c c c c a c c c a c
Landesklinikum Waidhofen/Ybbs a c c c a a c a a c a a a a c c c c a c c c a c
Universitätslandesklinikum St.Pölten a a c a a a a a a a a a a a a a a a a c a a a a
Krankenhaus Angio Augen Brand chir.
Intensiv
CT Gastro Gefäss-
Chir.
Gyn Herz-
katheter
HNO innere
Intensiv
INA Kardio Kreiss-
saal
MRT MKG-
Chir.
Neuro-
chir.
Neuro Not-
OP
Psych Päd Stroke UNA Uro

Legende:

Farbe Bedeutung
Fachabteilung im Krankenhaus vorhanden.
Fachabteilung im Krankenhaus vorhanden. Der Patient muss eine dieser blauen Fachabteilungen benötigen um aufgenommen werden zu können.
Fachabteilung im Krankenhaus nicht vorhanden.

Krankenhäuser der Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

Folgende Krankenhäuser werden auch im Regelrettungsdienst von unserem Gebiet aus angefahren/angeflogen (Krankenhaus Krems und Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz mit Strahlentherapie)


Krankenhaus Angio Augen Brand chir.
Intensiv
CT Gastro Gefäss-
Chir.
Gyn Herz-
katheter
HNO innere
Intensiv
INA Kardio Kreiss-
saal
MRT MKG-
Chir.
Neuro-
chir.
Neuro Not-
OP
Psych Päd Stroke UNA Uro
(NÖ) Landesklinikum Krems a c c a a a c a a a a a a a a c c c a c a c a a
(NÖ) Landesklinikum Tulln a c c a a a c a a a a a c a a c c a a c c a a a
Krankenhaus Steyr a a c c a a c a c a c a a a a c a a c c a c c a
AKH Linz a a c a a a a c a a a a a c a a a a a c a a a a
KH Barmherzige Brüder Linz c a c a a c a a c c a a c c a a c a a c c a c c
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz a c c a a a c a a a a a a c a a c c a c a c c a
KH Elisabethinen Linz a c c a a a a a a a a a a a a a c c a c c c c a
Wagner Jauregg Linz c c c c a c c c c c a c c c a c a b a c c b c c
UKH Linz c c a a a c c c c c c c c c a c c c a c c c b c
Krankenhaus Angio Augen Brand chir.
Intensiv
CT Gastro Gefäss-
Chir.
Gyn Herz-
katheter
HNO innere
Intensiv
INA Kardio Kreiss-
saal
MRT MKG-
Chir.
Neuro-
chir.
Neuro Not-
OP
Psych Päd Stroke UNA Uro

Legende:

Farbe Bedeutung
Fachabteilung im Krankenhaus vorhanden.
Fachabteilung im Krankenhaus vorhanden. Der Patient muss eine dieser blauen Fachabteilungen benötigen um aufgenommen werden zu können.
Fachabteilung im Krankenhaus nicht vorhanden.



Krankenhaus St.Pölten - größtes KH IN unserem Einatzgebiet
Die Krankenhäuser der Nachbar Lst Linz

^Rettungswachen[Bearbeiten]

Die Folgende Liste zeigt die Rettungswachen und die Autos, welche auf diesen im Betrieb sind.

Rotes Kreuz[Bearbeiten]

Dienststellen Notarzt RTW KTW
Rotes Kreuz Amstetten
Rotes Kreuz Annaberg
Rotes Kreuz Blindenmarkt
Rotes Kreuz Böheimkirchen
Rotes Kreuz Gaming
Rotes Kreuz Haag
Rotes Kreuz Hainfeld
Rottes Kreuz Herzogenburg
Rotes Kreuz Hofstetten
Rotes Kreuz Hohenberg
Rotes Kreuz Hollenstein
Rotes Kreuz Kapellen
Rotes Kreuz Karlstetten
Rotes Kreuz Kaumberg
Rotes Kreuz Kematen
Rotes Kreuz Kilb
Rotes Kreuz Kirchberg/Pielach
Rotes Kreuz Kleinzell
Rotes Kreuz Melk
Rotes Kreuz Münichreith
Rotes Kreuz Neulengbach
Rotes Kreuz Obergrafendorf
Rotes Kreuz Prinzersdorf
Rotes Kreuz Purkersdorf
Rotes Kreuz Pyhra
Rotes Kreuz Pöggstall
Rotes Kreuz Rohrbach
Rotes Kreuz Scheibbs
Rotes Kreuz St.Aegyd
Rotes Kreuz St.Leonhard
Rotes Kreuz St.Oswald
Rotes Kreuz St.Peter/Au
Rotes Kreuz St.Pölten
Rotes Kreuz St.Valentin
Rotes Kreuz Steinakirchen
Rotes Kreuz Texing
Rotes Kreuz Traisental
Rotes Kreuz Türnitz
Rotes Kreuz Waidhofen/Ybbs
Rotes Kreuz Wieselburg
Rotes Kreuz Wölbig
Rotes Kreuz Ybbs/Donau
Rotes Kreuz Yspertal

ASBÖ[Bearbeiten]

Dienststellen Notarzt RTW KTW
ASBÖ Altlengbach
ASBÖ Dunkelsteinerwald
ASBÖ Eichgraben
ASBÖ Frankenfels
ASBÖ Persenbeug
ASBÖ Pottenbrunn
ASBÖ Purkersdorf
ASBÖ Pöchlarn-Neuda
ASBÖ Rabenstein
ASBÖ St.Georgen am Steinfeld
ASBÖ St.Pölten
ASBÖ St.Veit a.d. Gölsen
ASBÖ Traisen
ASBÖ Traismauer
ASBÖ Wilhelmsburg

^Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

einige der Leitstellen wurden für unsere Anforderungen verändert (Fahrzeugnamen - RTW fremd)

Nachbarleitstelle wichtige Fahrzeuge Krankenhäuser
LLS Steiermark (Obersteiermark) RTW Mariazell, NEF Mariazell, NAH Niederöblarn Krankenhäuser
Notruf NÖ Standort Mödling RTW Rohr/Gebirge, RTW Schwarzau/Gebirge Krankenhäuser
Notruf NÖ Standort Korneuburg RTW Sieghartskirchen, NEF Tulln, NEF Krems Krankenhäuser
Notruf NÖ Standort Zwettl RTW Martinsberg, NEF Zwettl Krankenhäuser
Rotes Kreuz Linz NEF Linz Süd, NAH Linz Krankenhäuser
Rotes Kreuz Perg NEF Perg keine Krankenhäuser
Rotes Kreuz Steyr RTW Weyer, RTW Steyr, NEF Steyr Krankenhäuser
Rlst Wien RTW Penzing, NEF Wilhelminespital / KH Hiezing Krankenhäuser

^Weblinks[Bearbeiten]

144 Notruf NÖ St.Pölten spielen

144 Notruf NÖ St.Pölten - Forum

144 Notruf Niederösterreich - Homepage

Christophorus15 - Homepage

Rotes Kreuz Niederösterreich - Homepage

Sameriterbund Niederösterreich - Homepage


Leitstelle Notruf Niederösterreich Standort St.Pölten ist im Besitz von Rescueboy17 -in Zusammenarbeit mit christophorus15fan werden die Informationen ständig erneuert