Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

IRLS Zwickau / Südwestsachsen - Fahrzeuge

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite Fahrzeuge Krankenhäuser Einsatzstichworte Nachbarleitstellen Behelfsleitstellen Eigenschaften {{{9}}} {{{10}}} {{{11}}} {{{12}}} {{{13}}} {{{14}}} {{{15}}} {{{16}}} {{{17}}} {{{18}}} {{{19}}} {{{20}}} {{{21}}}

Hier ist eine Auflistung aller Einsatzfahrzeuge des Rettungszweckverbandes Südwestsachsen. Die Fahrzeuggrafiken ähneln größten Teils den realen Fahrzeugen oder wurden speziell für diese Leitstelle von Florian Greiz 23, VogtlandDisponent oder Nordstjernen gezeichnet. Sämtliche Angaben, Fahrzeuggrafiken und Zeiten können von den realen / anderweitigen Gegebenheiten abweichen.


Rettungswachen und Fahrzeuge[Bearbeiten]

Das Einsatzgebiet ist in elf Rettungswachenbereiche (RWB) gegliedert.

ADAC LRZ Zwickau[Bearbeiten]

Info
Die ADAC Luftrettungsstation Zwickau – Christoph 46 befindet sich auf dem Gelände des Heinrich-Braun-Klinikums Zwickau. Die Station existiert seit dem 01.08.1991. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über einen Radius von bis zu 70 Kilometern.

Von 1991 bis 2018 wurde sie von der DRF Stiftung Luftrettung gemeinnützige AG betrieben.
Im Zuge einer Neuausschreibung der Luftrettung in Sachsen wird die Station seit 2019 von der ADAC Luftrettung gGmbH betrieben.

Aufgabenträger ist das Sächsische Staatsministerium des Innern, vertreten durch die Landesdirektion Sachsen.

Die Notärzte kommen vom HBK (beteiligte Fachdisziplinen: Anästhesie, Innere Medizin), das Rettungsfachpersonal sowie die Piloten von der ADAC Luftrettung.

Fahrzeuge

Typ FRN (kurz) Funkrufname (lang) Dienstzeit Bild Bemerkung
RTH CHRISTOPH 46 Christoph 46 Sommer: 7:00 bis sunset
Winter: sunrise bis sunset
bos-fahrzeuge.info


RWB Göltzschtal[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Oberes Vogtland[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Oberes Vogtland – Bergwacht[Bearbeiten]

BRW Klingenthal[Bearbeiten]

Info
Die Bergrettungswache Klingenthal wird vom DRK Kreisverband Klingenthal – Bergwacht Klingenthal/Aschberg betrieben. Sie ist bei winterlichen Verhältnissen an den Wochenenden sowie in den sächsischen Schulferien tagsüber besetzt. Weiterhin gibt es eine ganzjährige 24-stündige Einsatzbereitschaft.

Fahrzeuge

Typ FRN (kurz) Funkrufname (lang) Dienstzeit Bild Bemerkung
FR BW KL 86/1 Bergwacht Klingenthal 86/1 BW transportiert nicht – auch GSE
FR BW KL 86/2 Bergwacht Klingenthal 86/2 bos-fahrzeuge.info BW transportiert nicht – auch GSE


(B)RW Schöneck[Bearbeiten]

Info
Die Bergrettungswache Schöneck wurde 2007 erbaut und wird vom DRK Kreisverband Klingenthal – Bergwacht Schöneck betrieben. Bei winterlichen Verhältnissen an den Wochenenden sowie in den sächsischen Schulferien ist sie tagsüber besetzt. In der restlichen Zeit befinden sich die Fahrzeuge in der Rettungswache Schöneck. Weiterhin gibt es eine ganzjährige 24-stündige Einsatzbereitschaft.

Fahrzeuge

Typ FRN (kurz) Funkrufname (lang) Dienstzeit Bild Bemerkung
FR BW SCH 86/1 Bergwacht Schöneck 86/1 bos-fahrzeuge.info BW transportiert nicht – auch GSE
FR BW SCH 86/2 Bergwacht Schöneck 86/2 BW transportiert nicht – auch GSE


RWB Plauen-Ost[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Plauen-Ost – Wasserwacht[Bearbeiten]

WRW Talsperre Pirk[Bearbeiten]

Info
Die Wasserrettungswache Talsperre Pirk wird vom DRK Kreisverband Vogtland/Reichenbach besetzt.

Die Wache ist vom 01. Mai bis 15. September an Wochenenden und Feiertagen sowie in den sächsischen Sommerferien täglich je von 09:30 bis 18:30 Uhr besetzt.

Fahrzeuge

Typ FRN (kurz) Funkrufname (lang) Dienstzeit Bild Bemerkung
FR WW PIRK 14/1 Wasserwacht Pirk 14/1 Fr bis Mo 09:30 bis 18:30
Sommerferien 09:30 bis 18:30
Causa Wochenende
Sächsische Sommerferien: 26.07. - 03.09.2021


WRW Talsperre Pöhl[Bearbeiten]

Info
Die Wasserrettungswache Talsperre Pöhl wird vom DRK Kreisverband Vogtland/Reichenbach besetzt, genauer gesagt von ihren Ortsverbänden Wasserwacht Reichenbach und Wasserwacht Plauen.

Die Wache ist von Mai bis September jedes Wochenende und während der sächsischen Sommerferien täglich je von 9:00 bis 18:00 Uhr besetzt.

Fahrzeuge

Typ FRN (kurz) Funkrufname (lang) Dienstzeit Bild Bemerkung
FR WW PÖHL 14/1 Wasserwacht Pöhl 14/1 Fr bis Mo 09:00 bis 18:00
Sommerferien 09:00 bis 18:00
Causa Wochenende
Sächsische Sommerferien: 26.07. - 03.09.2021


RWB Plauen-Stadt[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Plauen-West[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Zwickau-Mitte[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Zwickau-Nord[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Zwickau-Ost[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Zwickau-Stadt[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Zwickau-Süd[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


RWB Zwickau-West[Bearbeiten]

Hinweis: Wird später ergänzt!


Anmerkungen[Bearbeiten]

Fahrzeugkürzel[Bearbeiten]

Der Übersichtlichkeit zuliebe sind Fahrzeuge mit Sonderfunktionen bzw. Reservefahrzeuge mit einem Kürzel am Ende ihres Funkrufnamens versehen. Bei der Alarmierung und im verbalen Rufnamen erfolgt diese Kennzeichnung nicht.
Reguläre Fahrzeuge erhalten ebenso keine gesonderte Kennzeichnung.

Kürzel Bedeutung Erläuterung
  [V‑RTW]   Verlege-RTW RTW Typ C nach DIN 1789 mit Sonderausstattung für Verlegungen von Intensivpatienten 
zweimal angelegt, einmal als RTW und einmal als NAW mit Abholpunkt am jeweiligen Schwerpunktversorger 
kann bei Bedarf auch in der „normalen“ Notfallrettung eingesetzt werden
[S‑RTW] Doppelfunktion Schwerlast‑RTW 
und „normaler“ RTW
RTW Typ C nach DIN 1789 mit Luftfederung & elektrohydraulischen Beladesystem
geeignet für Patienten mit maximal 318 kg Körpergewicht
[B] Bedarfsfahrzeug KTW für den Bedarfsfall wie etwa hohe Anzahl an Vorbestellungen, Fernfahrten etc. Sie werden von der Leitstelle meist im Voraus angefordert; sind also regulär nicht besetzt. Die Fahrzeuge dienen auch als Reserve- und GSE-Fahrzeuge.

Vorgehensweise zur Alarmierung:
HINWEISE:

  • Den Fahrzeugen sind zwei Dummys vorgeschalten, diese Dummys müssen und sollen und dürfen den Einsatz nicht zugeordnet werden.
  • Dummy ausschließlich via Mouse-over und Taste A drücken alarmieren → geht dann in S1.
  • Die Bedarfs-KTW sind solange in S2 verfügbar wie der "✚ Anruf RWB [Bezeichnung] ✚" in Status 1 ist.
  • Außerhalb von S2 sind die Bedarfs-KTW solange disponierbar bis sie in Status 2 zurückkehren, dann gilt siehe eins drüber.

VORGEHEN:

  • Alarmierung von "✚ Bedarfsfahrzeuge ✚"
  • Daraufhin gehen "✚ Anruf RWB [Bezeichnung] ✚" in Status 2 → Auswahl des jeweilig gewünschten RWB durch Alarmierung
  • nach etwa 15 Minuten geht der "✚ Anruf RWB [Bezeichnung] ✚" in S1
  • der/die Bedarfs-KTW des RWB gehen in Status 2 und sind normal alarmierbar!
[R] Reservefahrzeug Vorhaltungsprinzip sehr unterschiedlich
hat teilweise auch weitere Funktionen

Causa Wochenende[Bearbeiten]

Im Spiel können zurzeit nur Werktage abgebildet werden. Um trotzdem die FR, welche nur am Wochenende aktiv sind, spielbar zu machen, haben diese Dienstzeiten am Freitag, Samstag, Sonntag und Montag. Dies ist wiederum so, weil als Überbrückungslösung vom Entwickler eingestellt worden ist, dass an einem realen Samstag nochmal ein Freitag und an einem realen Sonntag bereits ein Montag angenommen wird.
→ für weitere Infos siehe FAQ

Weitere Fahrzeuge[Bearbeiten]

  • Zusätzliche Fahrzeuge für Großschadensereignisse sind über die Behelfsleitstelle IRLS Zwickau / Südwestsachsen - GSE alarmierbar.
  • Die alarmierbaren Fahrzeuge der Nachbarleitstellen sind unter Nachbarleitstellen zu finden.
  • Informationen über die eigenständige Leitstelle der Werkfeuerwehr VW Mosel inklusive des Werkrettungsdienstes findet man ebenfalls unter Nachbarleitstellen.

Sonstiges[Bearbeiten]

Fragen, Hinweise oder Fehler bitte als PN an Nordstjernen und/oder ins Forum! Danke!
Informationen können auf Wunsch diskret behandelt werden! Dann wird dem Informant beispielsweise nicht öffentlich für seine Hilfe gedankt. Wobei aus der Danksagung auch so nicht wirklich ersichtlich ist, was der Informant beigesteuert hat.

- Es wird keine Haftung für Links übernommen! -