Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

IRLS Chemnitz

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unvollständiger Artikel
Dieser Artikel ist noch sehr kurz oder lückenhaft. Du kannst helfen, diesen Artikel zu erweitern. Wenn du etwas hinzuzufügen hast, sei mutig und überarbeite ihn. Dabei kann man fast nichts falsch machen! Hilfe und Tipps zum Bearbeiten findest du unter Hilfe:Bearbeiten.

Details: - Krankenhäuser

IRLS Chemnitz
ID 769
Kategorie Öffentliche Benutzerleitstelle
Leitstellenthread Forum
Spielen Spielen / Beta Version
Editor Editor
Standort in Deutschland
Marker.png
Location map Deutschland.png
Qualitätsindikator
Lst. existiert real Komplette Wachen
SEG-Fahrzeuge Komplette Krankenhäuser
Abhängigkeiten eingebaut Ausreichend POI
Leitstellengebiet
Bundesland Freistaat Sachsen
Landkreise Stadt Chemnitz
Landkreis Mittelsachsen
Erzgebirgskreis
Fläche 4.162 km²
Einwohner 908.760 (Stand: 31. Dez. 2015)
Standort Chemnitz-Zentrum
Betreiber Berufsfeuerwehr Chemnitz
Rettungswachen ?
Organisationen BF
DRK
JUH
ASB
MHD
Rettungsmittel
Notarzteinsatzfahrzeuge ?
Rettungswagen ?
Krankentransportwagen ?
Notarztwagen 0
Rettungshubschrauber 0
Verlegungsarzteinsatzfahrzeug ?
Intensivtransportwagen 0
Intensivtransporthubschrauber 0
HvO/First Responder ?

Inhaltsverzeichnis

Übersicht[Bearbeiten]

ID Kategorie Besitzer Leitstellenthread
769 Öffentliche Benutzerleitstelle Haenel, Rumpelstielzchen, ToniJahn Forum

Die Integrierte Regionalleitstelle Chemnitz ist eine von 5 neu geplanten Leitstellen in Sachsen. Seit März 2017 werden von hier die Feuerwehr-, Rettungsdienst- und Katastrophenschutzeinheiten der kreisfreien Stadt Chemnitz und des Bereichs Stollberg (Erzgebirgskreis) disponiert. In weiteren Schritten sollen bis Mitte 2018 die bisherigen Leitstellen in Grimma, Annaberg, Freiberg sowie der Bereich Aue-Schwarzenberg (bisher IRLS Zwickau) in die neue Chemnitzer Leitstelle integriert werden[1]. Nach Abschluss der Zusammenführung wird die IRLS Chemnitz für das gesamte Gebiet der kreisfreien Stadt Chemnitz, des Erzgebirgskreises und den Landkreises Mittelsachsen zuständig sein.

Einsatzgebiet[Bearbeiten]

Das Einsatzgebiet ist recht abwechslungsreich gestaltet. Ob Chemnitz als Großstadt, der ländliche Bereich Mittelsachsens, oder der dünn besiedelte Bereich des Erzgebirgskams, für jeden ist etwas dabei.

  • Gesamtfläche: 4.165,27 km²
  • Gesamteinwohnerzahl: 908.760 (Stand: 31. Dez. 2015)

^Kreisfreie Stadt Chemnitz[Bearbeiten]

  • Fläche: 221,05 km²
  • Einwohner: 248.645 (Stand: 31. Dez. 2015)
  • Bevölkerungsdichte: 1125 Einwohner je km²
  • KFZ-Kennz.: C

^Erzgebirgskreis[Bearbeiten]

  • Fläche: 1.827,90 km²
  • Einwohner: 347.665 (Stand: 31. Dez. 2015)
  • Bevölkerungsdichte: 190 Einwohner je km²
  • KFZ-Kennz.: ERZ (Altkennzeichen: ANA, ASZ, AU, MAB, MEK, STL, SZB, ZP)

^Landkreis Mittelsachsen[Bearbeiten]

  • Fläche: 2.116,32 km²
  • Einwohner: 312.450 (Stand: 31. Dez. 2015)
  • Bevölkerungsdichte: 148 Einwohner je km²
  • KFZ-Kennz.: FG (Altkennzeichen: BED, DL, FLÖ, HC, MW, RL)

^Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

Leitstelle ID Rettungsmittel Spezielle Rettungsmittel
IRLS Dresden 653 Alle Christoph 38 (RTH)
IRLS Leipzig 2533 Alle Christoph 61 (RTH), Christoph 63 (ITH)
IRLS Gera 572 Alle
IRLS Zwickau/Südwestsachsen 17639 Wichtige Christoph 46 (RTH)
IRLS Ostsachsen 757 Wichtige Christoph 62 (RTH)
ILS Halle (Saale) 1537 Wichtige Christoph Halle (RTH), Christoph Sachsen-Anhalt (ITH)
IRLS Jena 761 Wichtige Christoph 70 (RTH), Christoph Thüringen (ITH)
ZKS Intensivverlegungsdienst Mitteldeutschland 3039 Alle 3x ITW
KatS - Leitstellenbereich Chemnitz 21381 Alle siehe unten

^Regionale Besonderheiten[Bearbeiten]

  • Im Leitstellenbereich ist derzeit kein Rettungshubschrauber (RTH/ITH) stationiert.
  • Die DRK-RW Frauenstein befindet sich zwar auf dem Gebiet des Landkreises Mittelsachsen, gehört aber zum DRK-Kreisverband Dippoldiswalde und wird von der IRLS Dresden disponiert.

Krankenhäuser[Bearbeiten]

^Krankenhäuser im Leitstellengebiet[Bearbeiten]

Krankenhaus Augen­heil­kunde Brand­bett­ Chirur­gie­ Chirur­gische ITS­ CT­ Der­ma­tolo­gie­ Druck­kammer­ Gefäß­-Chir.­ Gynä­kolo­gie­ Herz­- kathe­ter­ HNO­ Innere ITS­ Innere NA­ Kardio­logie­ Kreiß­saal­ MRT­ MKG- Chir.­ Neuro- Chir.­ Neuro­logie­ Not­- OP­ Nuklear­medizin­ Onko­logie­ Psychi­atrie­ Pädi­atrie­ Stroke Unit­ Uro­logie
Bergarbeiter- Krankenhaus Schneeberg
Diakonie- Krankenhaus Chemnitzer Land Hartmannsdorf
DRK Krankenhaus Chemnitz- Rabenstein
Erzgebirgsklinikum Annaberg
Fachkrankenhaus Bethanien Hochweitzschen
HELIOS Klinikum Aue
HELIOS Krankenhaus Leisnig
Klinik Carolabad
Klinikum Chemnitz/ Dresdner Straße
Klinikum Chemnitz/ Flemming Straße
Klinikum Chemnitz/ Küchwald
Klinikum Döbeln
Klinikum Erlabrunn
Klinikum Mittleres Erzbegirge Olbernhau
Klinikum Mittleres Erzgebirge Zschopau
Krankenhaus Rochlitz
Kreiskrankenhaus Frankenberg
Kreiskrankenhaus Freiberg
Kreiskrankenhaus Mittweida
Kreiskrankenhaus Stollberg
Psychiatrische Tagesklinik Döbeln
Zeisigwaldklinik Bethanien Chemnitz

^relevante Krankenhäuser außerhalb des Leitstellengebietes[Bearbeiten]

lokale Krankenhäuser in der Nähe des Einsatzgebietes:

  • DRK Krankenhaus Lichtenstein
  • Heinrich-Braun-Klinikum Zwisckau
  • HELIOS Klinik Borna
  • Krankenhaus Glauchau
  • Muldentalkrankenhaus Grimma
  • Sächsisches Staatskrankenhaus Rodewisch
  • Weißeritztalklinik Dippoldiswalde
  • Weißeritztalklinik Freital

Spezialkliniken:

  • Städtisches Klinikum St. Georg - Akademische Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig (Brandbetten und Druckkammer)
  • Universitätsklinik und Poliklinik für Kinder und Jugendliche Leipzig (Brandbetten und sonstige Spezialversorgung für Kinder)


Primären Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Leitstellenbereich[Bearbeiten]

^Primären Rettungsdienst[Bearbeiten]

Der primäre Rettungsdienst wird im Bereich der Leitstelle durch die großen Hilfsorganisationen ASB, DRK, JUH, und MHD sowie der Berufsfeuerwehr Chemnitz und weiteren Freiwilligen Feuerwehren gestellt. Die IRLS Chemnitz verfügt derzeit über keinen eigenen RTH. Dieser wird in der Regel aus den Nachbarleitstellen Dresden, Leipzig oder Zwickau angefordert. Für den primären Rettungsdienst gelten die Standard-Aurückzeiten von LstSim.

^Katastrophenschutz[Bearbeiten]

Neben dem primären (hauptamtlichen) Rettungsdienst gibt es eine große Zahl ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer im Leitstellenbereich, die in besonderen Situationen alamiert werden können. Notwendig wird dies zum Beispiel bei einer großen Anzahl von Verletzten im ländlichen Bereich der Leitstelle, wo das Rettungswachen-Netz recht grobmaschig ist. Organisiert sind die Einheiten in örtlichen Schnell-Einsatz-Gruppen oder größeren Verbänden auf Landkreisebene. Eine weitere Besonderheit bildet der Grenzbereich zur Tschechische Republik. Lange Anfahrtszeiten und das teils unwegsame Gelände des Erzgebirgskamm machen die Einhaltung der Rettungsfrist oft schwierig. Aus diesem Grund werden hier oft Einsatzmittel der Bergwacht hinzugezogen. Im Leitstellengebiet befinden sich 6 Standorte der Bergwacht die dieses Gebiet vor allem als FR absichern.

Da es sich bei allen Einsatzmitteln um Bereitschaften und Schnell-Einsatz-Gruppen (d.h. ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern) handelt, haben diese in der Simulation eine deutlich höhere Ausrückzeit von rund 10 Minuten für Notfalleinsätze und 15 min für alle anderen Einsätze. Eine Ausnahme bilden die Einsatzmittel der Bergwacht, die zur Absicherung von Notfalleinsätzen mit der LstSim-Standard-Ausrückzeit etwas schneller zur Verfügung stehen.

Alle KatS-Fahrzeuge sind in der Simulation mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

^OrgL RD und LNA[Bearbeiten]

Eine besondere Stellung nehmen der Organisatorische Leiter Rettungsdienst (OrgL RD) und der Leitende Notarzt (LNA) ein. Es handelt sich dabei um einen erfahrenen Rettungsassistenten und einen erfahrenen Notarzt, die im Falle eines großen Schadensereignisses die Einsatzleitung und die Versorgung und den Abtransport der Patienten durch Einsatzkräfte des primären Rettungsdienstes bzw. des ehrenamtlichen Katastrophenschutzes übernehmen. Diese Ämter werden ehrenamtlich begleitet. Der OrgL RD nimmt das Einsatzfahrzeug mit nach Hause. Im Falle einer Alarmierung - in Chemnitz bei MANV ab 10 bis 15, im Erzgebirgskreis bei MANV ab 7 bis 11 Verletzten - holen sie den diensthabenden leitenden Notarzt ab und fahren gemeinsam zum Einsatzort. Um diese Aspekte in LstSim spielbar zu machen, sind zusätzliche NEF-Fahrzeuge in der Variante "Einsatzmittel des Kats" (Ausrückzeiten 10min/15min) an verschiedenen Tagen und an verschiedenen Rettungswachen bzw. Stellplätzen stationiert. Außerdem werden teilweise Krankenhäuser als Abholpunkte für die Notärzte gesetzt. Für den Bereich Chemnitz und Erzgebirgskreis stehen insgesamt 4 Einsatzleitfahrzeuge des Rettungszweckverband Chemnitz-Erzgebirge (im Spiel als "Aesculap Chemnitz" bezeichnet) zur Verfügung [2]. Das Einsatzgebiet ist wie folgt aufgeteilt:

  • OrgL/LNA-Gruppe Chemnitz-Stollberg (C/STL)
  • OrgL/LNA-Gruppe Marienberg-Zschopau (MEK)
  • OrgL/LNA-Gruppe Annaberg-Buchholz (ANA)
  • OrgL/LNA-Gruppe Aue-Schwarzenberg (ASZ, bis Mitte 2018 noch vom Rettungszweckverband "Westsachsen" organisiert)

Im Landkreis Mittelsachsen werden derzeit 3(?) Fahrzeuge eingesetzt (im Spiel als "OrgL RD Mittelsachsen" bezeichnet). Das Einsatzgebiet ist wie folgt aufgeteilt[3]:

  • OrgL/LNA-Gruppe Mittweida (bestehend aus den Rettungswachenbereichen Mittweida, Frankenberg, Hainichen, Rochlitz, Penig und Burgstädt)
  • OrgL/LNA-Gruppe Freiberg (bestehend aus den Rettungswachenbereichen Freiberg, Mulda, Dittmannsdorf, Flöha, Eppendorf und Clausnitz)
  • OrgL/LNA-Gruppe Döbeln (bestehend aus den Rettungswachenbereichen Döbeln, Geringswalde, Leisnig und Naußlitz)

Wachen und Einsatzfahrzeuge im Leitstellenbereich[Bearbeiten]

Der primäre Rettungsdienst wird im Bereich der Leitstelle durch die großen Hilfsorganisationen ASB, DRK, JUH, und MHD sowie der Berufsfeuerwehr Chemnitz und weiteren Freiwilligen Feuerwehren gestellt. Derzeit steht folgende Anzahl an Eisatzfahrzeugen zur Verfügung.

  •  ?? NEFs (davon ?? x 24h)
  •  ?? RTWs (davon ?? x 24h)
  •  ?? KTWs (davon ?? x 24h)
  •  ?? FR.

^Kreisfreie Stadt Chemnitz[Bearbeiten]

Feuerwache 1 Chemnitz/Zentrum[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Berufsfeuerwehr Chemnitz.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Florian Chemnitz 11/11/3 STD/STD 06:50 - 06:50
NEF Florian Chemnitz 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Florian Chemnitz 41/83/1 STD/STD 06:50 - 18:50, 18:50 - 06:50
RTW Florian Chemnitz 41/83/2 STD/STD Reserve-RTW, zurzeit nicht vorhanden!
RTW Florian Chemnitz 41/83/3 STD/STD 06:50 - 18:50

Feuer- und Rettungswache 2 Chemnitz/Hilbersdorf[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Berufsfeuerwehr Chemnitz.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Florian Chemnitz 12/11/1 STD/STD 06:50 - 06:50
RTW Florian Chemnitz 42/83/1 STD/STD Mo.-Fr.: 06:50 - 18:50, 18:50 - 06:50
Sa.+So.: 07:00 - 19:00
RTW Florian Chemnitz 42/83/2 STD/STD 06:50 - 14:50, 14:50 - 22:50, 22:50 - 06:50
RTW Florian Chemnitz 42/83/3 STD/STD Reserve-RTW

Feuerwache 3 Chemnitz/Reichenbrand[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Berufsfeuerwehr Chemnitz.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Florian Chemnitz 13/11/1 STD/STD 06:50 - 06:50

Rettungszentrum Chemnitz/Zentrum[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch den Rettungszweckverband Chemnitz-Erzgebirge. Es sind Fahrzeuge des ASB und DRK hier stationiert.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Chemnitz 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
NEF Rotkreuz Chemnitz 41/82/2 Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Chemnitz 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Chemnitz 41/83/2 STD/STD Mo - Fr: 07:00 - 19:00
RTW Rotkreuz Chemnitz 41/83/3 STD/STD Mo - So: 07:00 - 19:00
(Hexenfeuer, Himmelfahrt, Silvester: 19:00 - 07:00)
RTW Rotkreuz Chemnitz 41/83/4 STD/STD Reserve-RTW
KTW Rotkreuz Chemnitz 41/85/1 STD/STD Mo - Fr: 09:00 - 20:00
Sa: 15:00 - 00:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 41/85/2 STD/STD Mo: 00:00 - 06:00
Di - Fr: 06:00 - 14:00, 14:00 - 22:00, 22:00 - 06:00
Sa: 06:00 - 15:00
So: 15:00 - 00:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 41/85/3 STD/STD Mo - Fr: 09:00 - 20:00
Sa: 10:00 - 21:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 41/85/4 STD/STD Mo: 06:00 - 14:00, 14:00-00:00,
Di - Fr: 06:00 - 14:00, 14:00 - 22:00, 22:00 - 06:00
Sa: 06:00 - 16:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 41/85/5 STD/STD Zur Zeit: RK Chemnitz 43/85/2
KTW Rotkreuz Chemnitz 41/85/6 STD/STD Mo - Fr: 06:00 - 16:00
Sa: 07:00 - 18:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 41/85/7 STD/STD Reserve-KTW
RTW Sama Chemnitz 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Sama Chemnitz 41/83/2 STD/STD Reserve-RTW
KTW Sama Chemnitz 41/85/1 STD/STD Mo - Sa: 06:00 - 13:00
KTW Sama Chemnitz 41/85/2 STD/STD Mo - Fr: 06:00 - 15:00, 15:00 - 22:00
KTW Sama Chemnitz 41/85/3 STD/STD Mo - Fr: 06:00 - 16:00
So: 06:00 - 16:00
KTW Sama Chemnitz 41/85/4 STD/STD Mo - Fr: 08:00 - 19:00
Sa: 06:00 - 17:00
KTW Sama Chemnitz 41/85/5 STD/STD Mo - Fr: 10:00 - 20:00
Sa: 06:00 - 18:00
NEF Aesculap Chemnitz 1 10min/15min Mo, Do, Sa: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Chemnitz/Hutholz[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Chemnitz 42/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
NEF Rotkreuz Chemnitz 42/82/2 STD/STD Reserve-NEF, zurzeit nicht vorhanden!
RTW Rotkreuz Chemnitz 42/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Chemnitz 42/83/2 STD/STD Derzeit als RK Chemnitz 43/83/1 an der Rettungswache Chemnitz/Rabenstein stationiert.
RTW Rotkreuz Chemnitz 42/83/3 STD/STD Reserve-RTW
RTW Rotkreuz Chemnitz 42/83/4 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 42/85/1 STD/STD Mo - Fr: 06:00 - 17:00
Sa: 09:00 - 18:00
So: 06:00 - 14:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 42/85/2 STD/STD Mo - Fr: 06:00 - 13:30, 13:30 - 21:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 42/85/3 STD/STD Mo - Fr: 09:00 - 20:00
Sa: 06:00 - 17:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 42/85/4 STD/STD Reserve-KTW

Rettungswache Chemnitz/Rabenstein[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und liegt in unmittelbarer Nähe zum DRK-Krankenhaus Chemnitz/Rabenstein.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Chemnitz 43/82/1 STD/STD Mo - Fr: 07:00 - 15:30
aller 14 Tage im Wechsel mit Zeisigwaldklinikum Bethanien und nicht an Feiertagen
RTW Rotkreuz Chemnitz 43/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 43/85/1 STD/STD Mo - Fr: 06:00 - 16:00
Sa: 06:00 - 14:00
KTW Rotkreuz Chemnitz 43/85/2 STD/STD Mo - Fr: 10:00 - 19:00

Stellplatz Zeisigwaldklinikum Bethanien[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und liegt in unmittelbarer Nähe zum Zeisigwaldklinikum Bethanien.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Chemnitz 43/82/1 STD/STD Mo - Fr: 07:00 - 15:30
aller 14 Tage im Wechsel mit Chemnitz/Rabenstein und nicht an Feiertagen

Stellplatz Klinikum Chemnitz[Bearbeiten]

Die Wache befindet sich auf dem Gelände des Klinikum Chemnitz im Stadtteil Altendorf.[4]

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Florian Chemnitz 41/82/1 STD/STD 06:50 - 18:50, 18:50 - 06:50 Funkkenner ist der Wache Feuerwache 1 Chemnitz/Zentrum zugeordnet
NAW Rettung Chemnitz 41/81/1 STD/STD 07:00 - 07:00 Baby-Notarztwagen (BNAW) "Felix 21" zur Verlegungen von Frühgeborenen von und nach Chemnitz

KatS-Stützpunkt - Chemnitz[Bearbeiten]

Chemnitz ist einer von bundesweit 61 Katastrophenschutzstandorten, wo Rettungsmittel von Bund und Ländern vorgehalten werden und beherrbergt die sogenannte "25. Medizinische Task Force". Der Standort wird betrieben durch das Innenministerium und verschiedene Hilfsorganisationen (DRK, ASB). Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hat außerdem noch einen zusätzlichen RTW und Rettungsmitter der Wasserwacht. Die Wasserrettungsgruppe Chemnitz ist eine der vier Landeseinheiten des Freistaates Sachsen und befindet sich in Trägerschaft der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes. Die anderen Wasserrettungsgruppen sind stationiert in Freital, Leipzig und Grölitz. Somit ist die Katastrophenschutz-Wasserrettungsgruppe (KatsWRGr) für den gesamten IRLS Chemntiz Bereich und auch darüber hinaus zuständig.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Kater Chemnitz 41/14/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsatzleitwagen (ELW)
RTW Kater Chemnitz 41/85/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
RTW Kater Chemnitz 41/85/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
RTW Kater Chemnitz 41/85/3 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
RTW Kater Chemnitz 41/85/4 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
RTW Kater Chemnitz 41/85/5 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
RTW Kater Chemnitz 41/85/6 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
FR Kater Chemnitz 41/89/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Mehrzweckfahrzeug (MZF)
GW-San Kater Chemnitz 41/89/2 nicht in LstSim umgesetzt
GW-San Kater Chemnitz 41/89/3 nicht in LstSim umgesetzt
GW Kater Chemnitz 41/89/4 nicht in LstSim umgesetzt
RTW Rotkreuz Chemnitz 45/83/1 10min/15min 07:00 - 07:00
MTW Kater Chemnitz 71/19/1 nicht in LstSim umgesetzt
Mannschaftstransportwagen (MTW) mit Arbeitsmehrzweckboot (AMB)
TauchGKW Kater Chemnitz 71/58/1 nicht in LstSim umgesetzt
Tauchgerätekraftwagen (TauchGKW) mit Motorrettungsboot (MRB)

^Erzgebirgskreis[Bearbeiten]

Feuerwache Bockau[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die FFW Bockau.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Florian Bockau 41/89/1 STD/STD 07:00 -07:00 bos-fahrzeuge.info

Rettungswache Annaberg-Buchholz[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und befindet sich auf dem Gelände des Erzgebirgsklinikums Annaberg-Buchholz.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Annaberg 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
NEF Rotkreuz Annaberg 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Annaberg 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Rotkreuz Annaberg 41/85/1 STD/STD 08:00 - 16:00
KTW Rotkreuz Annaberg 41/85/2 STD/STD 06:00 - 15:00
RTW Rotkreuz Annaberg 41/86/2 10min/15min 07:00 - 07:00 KatS-Fahrzeug des DRK OV Annaberg-Buchholz
NEF Aesculap Chemnitz 3 10min/15min Mi, So: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, Abholpunkt Erzgebirgsklinikum Annaberg-Buchholz

Rettungswache Bad Schlema[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH).[5]

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Akkon Schlema 41/82/1 STD/STD Reserve-NEF
RTW Akkon Schlema 41/83/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 18:00
RTW Akkon Schlema 41/83/2 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Akkon Schlema 41/83/3 STD/STD Reserve-RTW
KTW Akkon Schlema 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 15:00
KTW Akkon Schlema 41/85/2 STD/STD Mo. - Sa.: 06:00 - 16:00
KTW Akkon Schlema 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 18:30
KTW Akkon Schlema 41/85/4 STD/STD 08:00 - 18:30
NEF Aesculap Chemnitz 4 10min/15min Mo, Do: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Stellplatz Aue HELIOS Klinikum[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und ist Außenstelle der Rettungswache Bad Schlema. Sie befindet sich auf dem Gelände des HELIOS Klinikums Aue.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Akkon Schlema 41/82/2 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Akkon Schlema 41/83/4 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
NEF Aesculap Chemnitz 4 10min/15min Mi, Sa: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, Abholpunkt HELIOS Klinikum Aue

Rettungswache Bärenstein[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Akkon Bärenstein 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Akkon Bärenstein 41/85/1 STD/STD Mo. - Sa.: 7:00 - 16:00.

RTW-Standort Oberwiesenthal[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und ist Außenstelle der Rettungswache Bärenstein. Sie befindet sich im Stadtteil Unterwiesenthal auf dem Gelände der Straßenmeisterei.[6] [7]

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Akkon Bärenstein 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00

Rettungswache Breitenbrunn/Erlabrunn[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und befindet sich auf dem Gelände der Kliniken Erlabrunn.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Erlabrunn 41/82/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Erlabrunn 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Erlabrunn 41/83/2 STD/STD 06:00 - 18:00
KTW Rotkreuz Erlabrunn 41/85/1 STD/STD 06:00 - 18:00

Rettungswache Burkhardtsdorf[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Burkhardtsdorf 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Burkhardtsdorf 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00

Rettungswache Eibenstock[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und befindet sich direkt neben der Feuerwache Eibenstock.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Eibenstock 41/82/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Eibenstock 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00

Rettungswache Geyer[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und ist Außenstelle der Rettungswache Annaberg-Buchholz. Sie befindet sich im Gewerbegebiet Geyer.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Geyer 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00[8] drk-annaberg.de

Rettungswache Jöhstadt/Steinbach[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und ist Außenstelle der Rettungswache Annaberg-Buchholz.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Steinbach 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00 drk-annaberg.de

Rettungswache Lugau[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Akkon Lugau 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Akkon Lugau 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Akkon Lugau 41/83/2 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00
KTW Akkon Lugau 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 14:00 bos-fahrzeuge.info
RTW Rotkreuz Lugau 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Lugau 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Rotkreuz Lugau 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 18:00
KTW Rotkreuz Lugau 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 14:00
KTW Rotkreuz Lugau 41/85/3 STD/STD Mo. - Sa.: 07:00 - 19:00
KTW Rotkreuz Lugau 41/85/5 STD/STD Reserve-KTW
NEF Aesculap Chemnitz 1 10min/15min Di, Fr: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Stellplatz Kreiskrankenhaus Stollberg[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und ist eine Außenstelle der Rettungswache Lugau. Sie befindet sich auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses Stollberg.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Akkon Lugau 41/82/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
NEF Aesculap Chemnitz 1 10min/15min Mi, So: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, Abholpunkt Kreiskrankenhaus Stollberg

Rettungswache Marienberg[Bearbeiten]

Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben und ist sowohl dem primären Rettungsdienst als auch dem KatS zugeordnet.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Marienberg 41/82/1 STD/STD Ersatz-NEF
RTW Rotkreuz Marienberg 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Marienberg 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Rotkreuz Marienberg 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 16:00
KTW Rotkreuz Marienberg 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 18:00
KTW Rotkreuz Marienberg 41/85/3 STD/STD Reserve
KTW Rotkreuz Marienberg 41/85/4 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 17:00
NEF Aesculap Chemnitz 2 10min/15min Mo, Do, Sa: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt
FR Kater Erzgebirge 42/11/1 10min/15min 07:00 - 07:00 KatS-Fahrzeug
Einsatzleitwagen Typ 1 (ELW-1)
RTW Kater Erzgebirge 42/85/1 10min/15min 07:00 - 07:00 KatS-Fahrzeug
Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)

Rettungswache Olbernhau[Bearbeiten]

Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben und ist sowohl dem primären Rettungsdienst als auch dem KatS zugeordnet.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Olbernhau 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Olbernhau 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Olbernhau 41/83/3 STD/STD 07:00 - 19:00
KTW Rotkreuz Olbernhau 41/85/1 STD/STD Mo. - Sa. 08:00 - 17:00.
KTW Rotkreuz Olbernhau 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr. 07:00 - 19:00.
KTW Rotkreuz Olbernhau 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr. 06:00 - 14:00.
NEF Aesculap Chemnitz 2 10min/15min Mi, Fr: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, Abholpunkt Klinikum Mittleres Erzbegirge Olbernhau
RTW Kater Erzgebirge 42/85/3 10min/15min 07:00 - 07:00 KatS-Fahrzeug
Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)

Rettungswache Seiffen[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und ist Außenstelle der Rettungswache Olbernhau.[9][10]

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Olbernhau 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00

Rettungswache Pockau[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Pockau 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00

Rettungswache Schlettau[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Akkon Schlettau 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Akkon Schlettau 41/83/2 STD/STD Reserve-RTW
KTW Akkon Schlettau 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 15:00.
KTW Akkon Schlettau 41/85/2 STD/STD Reserve-KTW
NEF Aesculap Chemnitz 3 10min/15min Mo, Do, Sa: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Schwarzenberg[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Schwarzenberg 41/82/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
NEF Rotkreuz Schwarzenberg 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/83/2 STD/STD 06:00 - 18:00
RTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/83/3 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00
RTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/83/4 STD/STD Reserve, Bereitschaft, Intensivtransporte
KTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/85/1 STD/STD Mo. - Sa.: 08:00 - 17:00. bos-fahrzeuge.info
KTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00.
KTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 14:00.
KTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/85/4 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 19:00.
KTW Rotkreuz Schwarzenberg 41/85/5 STD/STD Reserve-KTW
NEF Aesculap Chemnitz 4 10min/15min Di, Fr, So: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Thalheim[Bearbeiten]

Die Wache ist derzeit in Planung.[11]

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild

Rettungswache Thum[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Thum 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00 bos-fahrzeuge.info
RTW Rotkreuz Thum 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00 drk-annaberg.de
KTW Rotkreuz Thum 41/85/1 STD/STD 08:00 - 18:00. drk-annaberg.de
NEF Aesculap Chemnitz 3 10min/15min Di, Fr: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Zschopau[Bearbeiten]

Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben und ist sowohl dem primären Rettungsdienst als auch dem KatS zugeordnet.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Zschopau 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Zschopau 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Zschopau 41/83/2 STD/STD 08:00 - 22:00
RTW Rotkreuz Zschopau 41/83/3 STD/STD Reserve-RTW
RTW Rotkreuz Zschopau 41/83/4 STD/STD Reserve-RTW
KTW Rotkreuz Zschopau 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 16:00
KTW Rotkreuz Zschopau 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 09:00 - 19:00
NEF Aesculap Chemnitz 2 10min/15min Di, So: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, Abholpunkt Klinikum Mittleres Erzbegirge Zschopau
RTW Kater Erzgebirge 42/85/2 10min/15min 07:00 - 07:00 KatS-Fahrzeug
Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)
GW-San Kater Erzgebirge 42/72/1 nicht in LstSim umgesetzt

Rettungswache Zwönitz/Dorfchemnitz[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Dorfchemnitz 41/83/1 STD/STD 10:00 - 22:00
RTW Rotkreuz Dorfchemnitz 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Rotkreuz Lugau 41/85/4 STD/STD Mo. - Sa.: 07:00 - 19:00

Bergwacht Breitenbrunn/Rittersgrün[Bearbeiten]

Die Wache wird durch die Bergwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) betrieben und ist dem KatS zugeordnet.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Bergwacht Rittersgrün 86/1 STD/15min 07:00 - 07:00 Manschaftstransportwagen (MTW)

Bergwacht Eibenstock/Carlsfeld[Bearbeiten]

Die Wache wird durch die Bergwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) betrieben und ist dem KatS zugeordnet, aber unterstützt den primären Rettungsdienst in Notfällen.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
KTW Bergwacht Carlsfeld 86/1 STD/15min 07:00 - 07:00 Hilfskrankentransportwagen (HKTW)

Bergwacht Johanngeorgenstadt[Bearbeiten]

Die Wache wird durch die Bergwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) betrieben und ist dem KatS zugeordnet.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
KTW Bergwacht Johanngeorgenstadt 86/1 STD/15min 07:00 - 07:00 Hilfskrankentransportwagen (HKTW) bos-fahrzeuge.info
FR Bergwacht Johanngeorgenstadt 86/2 STD/15min 07:00 - 07:00 Manschaftstransportwagen (MTW)

Bergwacht Oberwiesenthal[Bearbeiten]

Die Wache wird durch die Bergwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) betrieben und ist dem KatS zugeordnet.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
KTW Bergwacht Oberwiesenthal 86/1 STD/15min 07:00 - 07:00 Hilfskrankentransportwagen (HKTW) bergwacht-oberwiesenthal.de

KatS-Stützpunkt Auerbach/Erzgebirge[Bearbeiten]

Die Wache ist Standort des 1. KatS-Einsatzzuges des Erzgebirgskreises am Stützpunkt des DRK OV Auerbach/Erzgebirge. Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Kater Erzgebirge 41/19/2 10min/15min 07:00 - 07:00
RTW Kater Erzgebirge 41/83/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
KTW Kater Erzgebirge 41/85/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)

KatS-Stützpunkt Beierfeld[Bearbeiten]

Standort des 4. Einsatzzuges des Erzgebirgskreises und Stützpunkt der Bereitschaft/SEG des DRK OV Beierfeld. Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Rotkreuz Beierfeld 41/10/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsatzleitwagen (ELW)
RTW Rotkreuz Beierfeld 41/83/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
RTW Rotkreuz Beierfeld 41/83/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
KTW Rotkreuz Beierfeld 41/85/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)
GW-San Kater Erzgebirge 44/72/1 nicht in LstSim umgesetzt

KatS-Stützpunkt Pockau[Bearbeiten]

Stützpunkt der Bereitschaft des DRK OV Pockau. Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
KTW Rotkreuz Pockau 41/85/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)

KatS-Stützpunkt Aue[Bearbeiten]

Die Wache ist Standort des 1. KatS-Einsatzzuges des Erzgebirgskreises und durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Kater Erzgebirge 41/11/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsatzleitwagen (ELW)
FR Kater Erzgebirge 41/19/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Mannschaftstransportwagen(MTW)
RTW Kater Erzgebirge 41/83/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
RTW Kater Erzgebirge 41/83/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)

KatS-Stützpunkt Annaberg-Buchholz[Bearbeiten]

Die Wache ist Standort des 3. KatS-Einsatzzuges des Erzgebirgskreises und wird betrieben durch den Malteser Hilfsdienst (MHD, Sanitätszug) und Johanniter Unfall Hilfe (JUH, Betreungszug).[12]

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Kater Erzgebirge 43/14/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsatzleitwagen (ELW)
RTW Kater Erzgebirge 43/85/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)
RTW Kater Erzgebirge 43/85/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)
RTW Kater Erzgebirge 43/85/3 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)
GW-San Kater Erzgebirge 43/72/1 nicht in LstSim umgesetzt

^Landkreis Mittelsachsen[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache Eppendorf[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Freiwillige Feuerwehr Eppendorf und dem Deutschen Roten Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Florian Eppendorf 11/50/1 STD/STD 07:00 - 07:00 bos-fahrzeuge.info
RTW Rotkreuz Eppendorf 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 2 10min/15min Sa.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Feuerwache Freiberg[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch die Freiwillige Feuerwehr Freiberg.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RW/FR Florian Freiberg 11/51/1 Unbekannt, ob FR-Tätigkeit noch ausgeführt wird

Rettungswache Brand-Erbisdorf[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und ist Außenstelle der Rettungswache Freiberg..

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Brand-Erbisdorf 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 2 10min/15min So.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Burgstädt[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch den Malteser Hilfsdienst (MHD).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Johannes Burgstädt 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Johannes Burgstädt 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Johannes Burgstädt 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00
RTW Johannes Burgstädt 41/83/3 STD/STD Reserve-RTW
KTW Johannes Burgstädt 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 05:00 - 21:00, Sa.: 05:30 - 13:00
KTW Johannes Burgstädt 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 14:30
Sa.+So.: 10:00 - 19:00
KTW Johannes Burgstädt 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 18:30
KTW Johannes Burgstädt 41/85/4 STD/STD Reserve-KTW
NEF OrgL RD Mittelsachsen 1 10min/15min Fr.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Döbeln[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Döbeln 41/82/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
NEF Rotkreuz Döbeln 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Döbeln 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Döbeln 41/83/2 STD/STD Reserve-RTW
KTW Rotkreuz Döbeln 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 05:30 - 15:30
Sa.+So.: 07:00 - 15:30
KTW Rotkreuz Döbeln 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr. 06:00 - 16:00
KTW Rotkreuz Döbeln 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr. 06:30 - 10:30, 14:00 - 20:00
KTW Rotkreuz Döbeln 41/85/4 STD/STD Reserve-KTW
NEF OrgL RD Mittelsachsen 3 10min/15min Di.,Sa.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Flöha[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Flöha 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
NEF Rotkreuz Flöha 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Flöha 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Flöha 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00
RTW Rotkreuz Flöha 41/83/3 STD/STD Reserve-RTW
KTW Rotkreuz Flöha 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 16:00
Sa. + So.: 06:00 - 13:00
KTW Rotkreuz Flöha 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 19:00
Sa.: 11:00 - 18:00
KTW Rotkreuz Flöha 41/85/3 STD/STD Reserve-KTW
NEF OrgL RD Mittelsachsen 2 10min/15min Fr.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Frankenberg[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Frankenberg 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Frankenberg 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00
KTW Rotkreuz Frankenberg 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 16:30
Sa.: 10:30 - 19:30
NEF OrgL RD Mittelsachsen 1 10min/15min Do.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Freiberg[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Freiberg 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
NEF Rotkreuz Freiberg 41/82/2 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00
NEF Rotkreuz Freiberg 41/82/3 STD/STD Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Freiberg 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Freiberg 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Freiberg 41/83/3 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00
Sa.+So.:07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Freiberg 41/83/4 STD/STD Reserve-RTW
RTW Rotkreuz Freiberg 41/83/5 STD/STD Reserve-RTW
KTW Rotkreuz Freiberg 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 15:00
Sa.: 06:00 - 13:00
So.: 09:00 - 15:00
KTW Rotkreuz Freiberg 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 06:30 - 16:00
Sa.: 10:30 - 18:00
KTW Rotkreuz Freiberg 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr.: 08:30 - 19:00
KTW Rotkreuz Freiberg 41/85/4 STD/STD Mo. - Fr.: 10:30 - 20:00
KTW Rotkreuz Freiberg 41/85/5 STD/STD Reserve-KTW
NEF OrgL RD Mittelsachsen 2 10min/15min Di.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Geringswalde[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und ist Außenstelle der Rettungswache Rochlitz.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Geringswalde 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 3 10min/15min Do.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Hainichen[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Hainichen 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
RTW Rotkreuz Hainichen 41/83/2 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00
RTW Rotkreuz Hainichen 41/83/3 STD/STD Reserve-RTW
KTW Rotkreuz Hainichen 41/85/1 STD/STD Mo. - Sa.: 05:30 - 14:00
KTW Rotkreuz Hainichen 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 10:30 - 19:30
KTW Rotkreuz Hainichen 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 18:00
KTW Rotkreuz Hainichen 41/85/4 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00
KTW Rotkreuz Hainichen 41/85/5 STD/STD Reserve-KTW
NEF OrgL RD Mittelsachsen 1 10min/15min Mi.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Leisnig[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Leisnig 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Leisnig 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Rotkreuz Leisnig 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 16:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 3 10min/15min Mi.,So.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Mittweida[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Mittweida 41/82/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
NEF Rotkreuz Mittweida 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Mittweida 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Mittweida 41/83/2 STD/STD 07:00 - 19:00
RTW Rotkreuz Mittweida 41/83/3 STD/STD Reserve-NEF
KTW Rotkreuz Mittweida 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 16:30
Sa.: 10:30 - 19:30
KTW Rotkreuz Mittweida 41/85/2 STD/STD Reserve-KTW
KTW Rotkreuz Mittweida 41/85/3 STD/STD Reserve-KTW
NEF OrgL RD Mittelsachsen 1 10min/15min Mo.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Mulda[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Mulda 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
KTW Rotkreuz Mulda 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 15:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 2 10min/15min Mo.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Naußlitz[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Naußlitz 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00 rescue911.de
NEF OrgL RD Mittelsachsen 3 10min/15min Mo.,Fr.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Penig[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Penig 41/83/1 STD/STD 06:00 - 18:00, 18:00 - 06:00
KTW Rotkreuz Penig 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 18:30
Sa.: 08:00 - 17:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 1 10min/15min So.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Rechenberg-Bienenmühle/Clausnitz[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Clausnitz 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 2 10min/15min Mi.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Reinsberg/Dittmannsdorf[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Dittmannsdorf 41/83/1 STD/STD Mo. - Fr.: 07:00 - 19:00
Sa.+So.: 06:00 - 14:00, 14:00 - 22:00
NEF OrgL RD Mittelsachsen 2 10min/15min Do.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Rettungswache Rochlitz[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK).

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Rotkreuz Rochlitz 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
NEF Rotkreuz Rochlitz 41/82/2 STD/STD Reserve-NEF
RTW Rotkreuz Rochlitz 41/83/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
RTW Rotkreuz Rochlitz 41/83/2 STD/STD Reserve-RTW
KTW Rotkreuz Rochlitz 41/85/1 STD/STD Mo. - Fr.: 06:00 - 16:30
Sa.: 06:00 - 14:30
KTW Rotkreuz Rochlitz 41/85/2 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 18:00
KTW Rotkreuz Rochlitz 41/85/3 STD/STD Mo. - Fr.: 08:00 - 13:00
KTW Rotkreuz Rochlitz 41/85/4 STD/STD Reserve-KTW
NEF OrgL RD Mittelsachsen 1 10min/15min Di.: 07:00 - 07:00 OrgL RD + LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Stellplatz Hartmannsdorf Diakonie-Krankenhaus[Bearbeiten]

Die Wache wird betrieben durch den Malteser Hilfsdienst (MHD) und ist Außenstelle der Rettungswache Burgstädt. Sie befindet sich auf dem Gelände des Diakonie- Krankenhaus Chemnitzer Land Hartmannsdorf .

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
NEF Johannes Burgstädt 41/82/1 STD/STD 07:00 - 19:00, 19:00 - 07:00
NEF Org RD Mittelsachsen 1 10min/15min Sa.: 07:00 - 07:00 OrgL+LNA, bereits mit Notarzt besetzt

Bergwacht Rechenberg-Bienenmühle/Holzhau[Bearbeiten]

Die Wache wird durch die Bergwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) betrieben und ist dem KatS zugeordnet.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Bergwacht Bergwacht Holzhau 86/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Manschaftstransportwagen (MTW)

KatS-Stützpunkt Döbeln[Bearbeiten]

Stützpunkt des 3. KatS-Einsatzzuges des Landkreises Mittelsachsen. Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Rotkreuz Döbeln 43/14/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsatzleitwagen (ELW)
FR Rotkreuz Döbeln 43/19/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Mannschaftstransportwagen (MTW)
RTW Rotkreuz Döbeln 43/83/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
KTW Rotkreuz Döbeln 43/85/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)
GW Rotkreuz Döbeln 43/89/1 nicht in LstSim umgesetzt

KatS-Stützpunkt Frankenberg[Bearbeiten]

Stützpunkt des 3. KatS-Einsatzzuges des Landkreises Mittelsachsen. Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Frankenberg 43/86/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)

KatS-Stützpunkt Freiberg[Bearbeiten]

Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
RTW Rotkreuz Freiberg 43/83/4 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
RTW Rotkreuz Freiberg 41/86/4 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
RTW Rotkreuz Freiberg 41/86/5 10min/15min 07:00 - 07:00 Notfallkrankentransportwagen Typ-B (N-KTW)
KTW Rotkreuz Freiberg 41/86/6 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)
GW Rotkreuz Freiberg 41/89/1 nicht in LstSim umgesetzt

KatS-Stützpunkt Hainichen[Bearbeiten]

Stützpunkt des 3. KatS-Einsatzzuges des Landkreises Mittelsachsen. Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Rotkreuz Hainichen 43/11/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsatzleitwagen (ELW)
FR Rotkreuz Hainichen 43/14/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Komandowagen (KdoW)
RTW Rotkreuz Hainichen 43/83/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
KTW Rotkreuz Hainichen 43/86/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)
KTW Rotkreuz Hainichen 43/86/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)
GW Rotkreuz Hainichen 43/89/1 nicht in LstSim umgesetzt

KatS-Stützpunkt Rochlitz[Bearbeiten]

Stützpunkt des 1. KatS-Einsatzzuges des Landkreises Mittelsachsen. Die Wache wird durch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Rotkreuz Rochlitz 41/11/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsatzleitwagen (ELW)
FR Rotkreuz Rochlitz 41/19/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Komandowagen (MTW)
RTW Rotkreuz Rochlitz 41/86/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)
KTW Rotkreuz Rochlitz 41/86/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)
RTW Rotkreuz Rochlitz 41/86/3 10min/15min 07:00 - 07:00 Rettungstransportwagen (RTW)

KatS-Stützpunkt Leisnig[Bearbeiten]

Stützpunkt des 2. KatS-Einsatzzuges des Landkreises Mittelsachsen. Die Wache wird durch die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) betrieben.

Typ Funkrufname Ausrückzeit Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeug-Bild
FR Akkon Leisnig 42/14/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Einsetzleitwagen(ELW)
FR Akkon Leisnig 42/18/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
GW-San Akkon Leisnig 42/72/1 nicht in LstSim umgesetzt
RTW Akkon Leisnig 42/86/1 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)
RTW Akkon Leisnig 42/86/2 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)
RTW Akkon Leisnig 42/86/3 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen Typ B (KTW-B)
KTW Akkon Leisnig 42/86/4 10min/15min 07:00 - 07:00 Krankentransportwagen (KTW)
MTF Akkon Leisnig 62/18/1 nicht in LstSim umgesetzt
LKW Akkon Leisnig 62/59/1 nicht in LstSim umgesetzt
LKW Akkon Leisnig 62/59/2 nicht in LstSim umgesetzt

Aktueller Bearbeitungsstand[Bearbeiten]

^Wiki-Seite[Bearbeiten]

Die Wiki-Seite wurde angelegt, aber ist noch unvollständig.

^Points of Interest[Bearbeiten]

= komplett, () = auf jeden Fall ausreichend viel), = gibt es im Einsatzgebiet nicht, ? = gibt es im Einsatzgebiet, fehlt in der Sim aber noch völlig

  • AH:
  • AmbKH: ?
  • Arena:
  • BAB:
  • Bahnlinie: ?
  • Bahnübergang: ()
  • Bank: ?
  • Bauernhof: ?
  • Bereitschaft: ?
  • BHF:
  • Brücke: ?
  • Dialyse: ()
  • Disko: ?
  • Druck: ()
  • Feuerwehr: ?
  • FKH: ()
  • Flughafen:
  • FlugKH:
  • Flugplatz:
  • Freibad:
  • Friedhof: ?
  • Fußball: ?
  • Gasthaus: ?
  • GKH:
  • Hafen:
  • Hallenbad:
  • HBF:
  • Herz: ()
  • IKH: ?
  • Industrie: ?
  • JuHe: ()
  • Kaufhaus: ?
  • KH: ()
  • KH1: ()
  • KH2: ()
  • KH3: ()
  • KiKa: ()
  • KiKli: ()
  • Kirche: ?
  • Kultur: ()
  • Küste:
  • Lst:
  • Lunge: ()
  • Notfallpraxis: ?
  • Ortho: ()
  • Polizei:
  • Psychiatrie: ()
  • ReHa: ()
  • Reiterhof: ()
  • RW:
  • Schleuse:
  • Schloss: ?
  • Schule: ()
  • See: ?
  • Strahlen: ()
  • Tankstelle:
  • Tropen: ()
  • Tunnel:
  • UKH:
  • Wald: ?
  • Zelt: ?
  • Zoo: ?

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Pressemitteilung 163 der Stadt Chemnitz vom 23.03.2017
  2. Freie Presse Chemnitz vom 05.04.2016
  3. Satzung des Landkreises Mittelsachsen über die Entschädigung der Organisatorischen Leiter Rettungsdienst und der Leitenden Notärzte vom 08.10.2009
  4. Freie Presse Chemnitz vom 02.04.2015
  5. Freie Presse Aue vom 21.05.2016
  6. Freie Presse Regoticker vom 01.01.2011
  7. Freie Presse Annaberg vom 05.02.2013
  8. Freie Presse Annaberg vom 07.08.2014
  9. Freie Presse Marienberg vom 01.12.2012
  10. Freie Presse Marienberg vom 28.06.2013
  11. Freie Presse Stollberg vom 12.08.2016
  12. Freie Presse Annaberg vom 11.08.2015