Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

RFL Vorarlberg

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
RFL Vorarlberg
ID 6410
Kategorie Empfohlene Benutzerleitstelle
Leitstellenthread Forum
Spielen Spielen / Beta Version
Editor Editor
Standort in Österreich
Marker.png
Location map Österreich.png
Qualitätsindikator
Lst. existiert real Komplette Wachen
SEG-Fahrzeuge Komplette Krankenhäuser
Abhängigkeiten eingebaut Ausreichend POI
Leitstellengebiet
Bundesland Vorarlberg
Fläche 2.601.480 km²
Einwohner 388.711
Standort Feldkirch
Betreiber Österreichisches Rotes Kreuz (ÖRK)
Rettungswachen 14
Organisationen Österreichisches Rotes Kreuz (ÖRK)
Arbeiter Samariter Bund Österreich (ASBÖ)
Christophorus Flugrettungsverein
Dr. Schenk (Winter!)
Wucher (Winter!)
Alle weitern Blaulichtorganisationen (ÖBRD, ÖWRD, KIT,..)
Rettungsmittel
Notarzteinsatzfahrzeuge 5 + Praktische Ärzte
Rettungswagen 35
Krankentransportwagen 35
Rettungshubschrauber 3
Intensivtransportwagen 1
HvO/First Responder 47

Die RFL Vorarlberg wird vom Österreichischen Roten Kreuz (ÖRK) Landesverband Vorarlberg betrieben und ist für die Alarmierung und Koordination sämtlicher Hilfs- und Rettungsorganisationen in Vorarlberg verantwortlich. Dabei können die Disponenten ohne Probleme alle Hilfsorganisationen über das Alarmierungssystem der RFL erreichen. Ein Vorreitermodell! Um das System der RFL zu verstehen kann sich dieser Beitrag angesehen werden. Er zeigt, wie schnell und effizient die Leitstelle arbeitet.


^Spieleinstellungen[Bearbeiten]

Basierend auf dem realen Notfallaufkommen wurden folgende Werte als Einsatzfrequenzen definiert:

Stunde KTP RTW NA MANV
1 1 2,2 0,4 0,02
2 1 1,9 0,3 0,02
3 0,8 1,6 0,4 0,03
4 0,7 1,7 0,3 0,04
5 2,9 1,7 0,5 0,05
6 7,3 2,7 1 0,06
7 12,3 4,3 1,30 0,07
8 20,7 5,6 1,8 0,08
9 25,5 6,5 1,9 0,08
10 25,5 7,2 1,9 0,08
11 21,4 7 2 0,08
12 19,7 7 2 0,08
13 15,9 6 1,9 0,08
14 17 6,4 1,6 0,08
15 12,7 6,2 1,4 0,08
16 10,5 6,6 1,6 0,08
17 8,8 6,3 1,5 0,08
18 5,3 5 1,2 0,08
19 3,1 4,9 1 0,06
20 1,9 4,8 0,9 0,04
21 1,9 4,7 0,7 0,03
22 1,8 4,5 0,5 0,02
23 1,3 3,5 0,4 0,02
24 1,1 2,8 0,4 0,02

^Fahrzeuge und Wachen[Bearbeiten]

Alle Fahrzeuge sind wenn sie nicht im Dienst sind, als "Bereitschaftsfahrzeuge" hinterlegt. Sie werden alarmiert, wenn die normal im Dienst befindlichen Fahrzeuge für die Einsatzabarbeitung nicht mehr ausreichen.

Rot-Kreuz Abteilung Egg[Bearbeiten]

Adresse
Egg, Gerbe 1144
Koordinaten
47.433088,9.897553
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
9.2.201 2.201 N-RTW ÖRK Beides Mo-Do 7:00 bis 19:00, Fr 7:00 bis 20:00, Sa 7:00 bis 18:00, So 8:00 bis 18:00, Mo-Do 19:00 bis 7:00, Fr 20:00 bis 7:00, Sa 18:00 bis 8:00, So 18:00 bis 7:00
9.2.202 2.202 N-RTW ÖRK Beides Mo-Do 7:00 bis 19:30, Fr 7:00 bis 20:00, Sa 7:00 bis 18:00, So 8:00 bis 18:00, Mo-Do 19:30 bis 7:00, Fr 20:00 bis 7:00, Sa 18:00 bis 8:00, So 18:00 bis 7:00
9.2.203 2.203 RTW ÖRK Sommer Mo-Sa 6:00 bis 18:00
9.2.204 2.204 RTW ÖRK Sommer Bei Bedarf
9.2.205 2.205 Fernfahrt ÖRK Beides So-Do 17:00 bis 7:00
9.2.206 2.206 RTW ÖRK Beides Ersatzfahrzeug der RA Egg
9.2.221 2.221 KTW ÖRK Beides Mo+Mi+Fr 6:00 bis 15:00, Di+Do 5:30 bis 15:00
9.2.222 2.222 KTW ÖRK Beides Mo-Fr 7:00 bis 18:30, Sa 7:00 bis 18:00
9.2.206 2.226 S-KTW ÖRK Beides Mo-Do 7:30 bis 21:30, Fr 7:30 bis 20:00, Sa+So 5:30 bis 17:00, So 18:00 bis 22:00
9.2.205 2.229 Fernfahrt ÖRK Beides Jeden 6. So 9:00 bis 18:00
9.2.231 2.231 BKTW ÖRK Beides Mo-Fr 7:30 bis 17:30

Rot-Kreuz Abteilung Au[Bearbeiten]

Adresse
Au, Schrecken 409
Koordinaten
47.322825,9.983246
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
9.2.301 2.301 N-RTW ÖRK Beides Mo-Fr 6:00 bis 18:00, Sa+So 8:00 bis 18:00, So-Do 18:00 bis 6:00, Fr+Sa 18:00 bis 8:00
9.2.326 2.326 S-KTW ÖRK Winter Mo-Sa 10:00 bis 18:00
9.2.501 2.501 RTW ÖRK Winter Steht nur über Nacht hier, Bereitschaftsfahrzeug

Walser Rettung (BRK/ÖRK)[Bearbeiten]

Adresse
Riezlern, Leo-Müller Straße 17
Koordinaten
47.360473,10.190651
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.2.401 2.401 N-RTW BRK 7:00 bis 19:00, 19:00 bis 7:00
9.2.402 2.402 N-RTW BRK Ersatzfahrzeug, Spitzenabdeckung

Das NEF der Walser Rettung wird über die ILS Allgäu disponiert und daher hier nicht gelistet!

Rot-Kreuz Außenstelle Warth[Bearbeiten]

Adresse
Warth, Warth 12
Koordinaten
47.257656,10.182257
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
9.2.501 2.501 RTW ÖRK Winter 8:00 bis 18:00

Rot-Kreuz Abteilung Lustenau[Bearbeiten]

Adresse
Lustenau, Schützengasse 8
Koordinaten
47.419705,9.653766
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.3.301 3.301 RTW ÖRK Mo-Sa 9:00 bis 19:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.3.302 3.302 RTW ÖRK Mo-Sa 6:00 bis 15:00
9.3.321 3.321 KTW ÖRK Mo+Mi+Fr 6:00 bis 16:00, Di+Do 5:15 bis 15:00
9.3.331 3.331 BKTW ÖRK Mo-Fr 8:00 bis 18:00, Sa 5:15 bis 15:00
9.3.316 3.316 MTW/ELW ÖRK

Rot-Kreuz Abteilung Dornbirn[Bearbeiten]

Adresse
Dornbirn, Höchsterstraße 36a
Koordinaten
47.412369,9.729292
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.4.201 4.201 RTW ÖRK Mo-Sa 9:00 bis 19:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.4.202 4.202 RTW ÖRK Mo-Sa 6:00 bis 18:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.4.203 4.203 RTW ÖRK Mo-Sa 7:00 bis 19:00
9.4.204 4.204 RTW ÖRK Ersatz Fahrzeug für die RA Dornbirn
9.4.221 4.221 KTW ÖRK Mo-Fr 6:00 bis 16:00, Sa 8:00 bis 18:00
9.4.222 4.222 KTW ÖRK Mo-Fr 8:00 bis 19:00
9.4.222 4.222 Fernfahrt ÖRK Jedes 6. Wochenende am Fr+Sa 17:00 bis 7:00 und So 9:00 bis 18:00
9.4.231 4.231 BKTW Mo-Fr 5:45 bis 14:30
9.4.232 4.232 BKTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 17:30, Sa 6:30 bis 16:00
9.4.233 4.233 BKTW ÖRK Mo-Fr 10:00 bis 19:00
9.4.215 4.215 MTW/ELW ÖRK

Rot-Kreuz Abteilung Bludenz[Bearbeiten]

Adresse
Bludenz, Walserweg 17
Koordinaten
47.159876,9.819671
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.5.202 5.202 RTW ÖRK Mo-Sa 6:00 bis 18:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.5.203 5.203 RTW ÖRK Mo-Sa 7:00 bis 19:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.5.204 5.204 RTW ÖRK Mo-Sa 9:00 bis 18:00, im Winter: So 10:00 bis 18:00
9.5.205 5.209 RTW ÖRK Ersatz Fahrzeug für die RA Bludenz
9.5.211 5.211 NEF ÖRK 7:00 bis 19:00, 19:00 bis 7:00
9.5.221 5.221 KTW ÖRK Mo-Fr 5:15 bis 15:00, Sa 6:00 bis 15:00
9.5.222 5.222 KTW ÖRK Mo-Fr 8:00 bis 19:00
9.5.222 5.226 S-KTW ÖRK So-Do 19:00 bis 7:00
9.5.223 5.223 KTW ÖRK Mo-Fr 9:00 bis 18:00
9.5.224 5.224 KTW ÖRK Mo-Fr 7:30 bis 17:00, Sa 9:00 bis 18:00
9.5.224 5.224 Fernfahrt ÖRK Jedes 6. Wochenende am Fr+Sa 17:00 bis 7:00 und So 9:00 bis 18:00
9.5.231 5.231 BKTW ÖRK Mo-Sa 7:00 bis 17:00
9.5.232 5.232 BKTW ÖRK Mo-Fr 8:00 bis 19:00
9.5.215 5.215 MTW/ELW ÖRK
9.5.216 5.216 MTW ÖRK
9.5.217 5.217 MTW/ELW ÖRK
9.5.241 5.241 Kattra ÖRK Transporter mit Anhänger für KAT-Material

Rot-Kreuz Außenstelle St. Gallenkirch[Bearbeiten]

Adresse
St. Gallenkirch, St. Gallenkirch 26b
Koordinaten
47.021491,9.972054
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
9.5.301 5.301 N-RTW ÖRK Sommer Mo-Sa 6:00 bis 17:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.5.301 5.301 N-RTW ÖRK Winter Mo-Sa 6:00 bis 17:00, So 8:00 bis 17:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.5.302 5.302 N-RTW ÖRK Beides Mo-Sa 10:00 bis 19:00, im Winter zusätzlich So 10:00 bis 19:00

Rot-Kreuz Außenstelle Sonntag[Bearbeiten]

Adresse
Sonntag, Sand 35
Koordinaten
47.233098,9.887157
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.5.401 5.401 N-RTW ÖRK Mo-Sa 7:00 bis 19:00, So 8:00 bis 17:00

Rot-Kreuz Außenstelle Lech[Bearbeiten]

Adresse
Lech, Strass 290
Koordinaten
47.213649,10.147094
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
9.5.501 5.501 N-RTW ÖRK Sommer 24h Bereitschaft durch Ehrenamtliche
9.5.501 5.501 N-RTW ÖRK Winter 8:00 bis 20:00

Rot-Kreuz Abteilung Hohenems[Bearbeiten]

Adresse
Hohenems, Kaiserin-Elisabeth-Straße 2
Koordinaten
47.363311,9.682205
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.6.401 6.401 RTW ÖRK Mo-Sa 9:00 bis 19:00, So 8:00 bis 19:00, Sa 19:00 bis 8:00, So 19:00 bis 6:00
9.6.402 6.402 RTW ÖRK Mo-Sa 6:00 bis 18:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.6.411 6.411 NEF ÖRK 6:00 bis 18:00, 18:00 bis 6:00
9.6.421 6.421 KTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 17:00
9.6.422 6.422 KTW ÖRK Mo-Sa 8:00 bis 18:00
9.6.431 6.431 BKTW ÖRK Mo-Fr 9:00 bis 21:00
9.6.416 6.416 MTW/ELW ÖRK

Rot-Kreuz Abteilung Bregenz[Bearbeiten]

Adresse
Bregenz, Arlbergstraße 109
Koordinaten
47.491399,9.733516
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.7.201 7.201 RTW ÖRK Mo-Sa 6:00 bis 18:00
9.7.202 7.202 RTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 19:00, Sa 7:00 bis 18:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.7.203 7.203 RTW ÖRK Bereitschaft
9.7.204 7.204 RTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 19:00, Sa 6:00 bis 18:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.7.205 7.205 RTW ÖRK Ersatz Fahrzeug für die RA Bregenz
9.7.205 7.205 ITW ÖRK Sekundär NAW Bregenz
9.7.206 7.206 RTW ÖRK Fahrzeug für Alipne Lagen
9.7.221 7.221 KTW ÖRK Mo-Fr 6:00 bis 16:00, Sa 5:00 bis 17:00
9.7.222 7.222 Fernfahrt ÖRK Jedes 6. Wochenende am Fr+Sa 17:00 bis 7:00
9.7.224 7.224 KTW ÖRK Mo-Fr 7:30 bis 19:00, Sa 7:00 bis 18:00, So 8:00 bis 16:00
9.7.222 7.226 Fernfahrt ÖRK Jeden 6. So 9:00 bis 18:00
9.7.224 7.226 S-KTW ÖRK So-Do 19:00 bis 7:00
9.7.222 7.227 S-KTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 19:00
9.7.231 7.231 BKTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 17:00
9.7.232 7.232 BKTW ÖRK Mo-Sa 7:30 bis 19:00
9.7.233 7.233 BKTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 17:00
9.7.215 7.215 MTW/ELW ÖRK
9.7.241 7.241 Kattra ÖRK Transporter für KAT-Material

Rot-Kreuz Außenstelle Lochau[Bearbeiten]

Adresse
Lochau, Toni Russ Straße 2
Koordinaten
47.534402,9.751994
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.7.301 7.301 RTW ÖRK Mo-Fr 6:00 bis 18:00

Rettungszentrale Feldkirch (ÖRK und ASB)[Bearbeiten]

Adresse
Feldkirch, Reichsstraße 130
Koordinaten
47.247594,9.609872
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.8.201 8.201 RTW ASB 6:00 bis 19:00 in geraden Wochen, 19:00 bis 6:00 in ungeraden Wochen
9.8.202 8.202 RTW ASB 6:00 bis 19:00 in ungeraden Wochen, 19:00 bis 6:00 in geraden Wochen
9.8.221 8.221 KTW ASB Mo-Fr 7:00 bis 17:00
9.8.222 8.222 KTW ASB Mo-Fr 5:00 bei 12:00, 12:00 bis 22:00
9.8.223 8.223 KTW ASB 8:00 bis 19:00
9.8.223 8.223 Fernfahrt ASB Jedes 6. Wochenende am Fr+Sa 17:00 bis 7:00 und So 9:00 bis 18:00
9.8.231 8.231 BKTW ASB Mo-Fr 8:00 bis 18:00
9.9.201 9.201 RTW ÖRK Mo-Sa 7:00 bis 19:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.9.202 9.202 RTW ÖRK Mo-Sa 6:00 bis 16:30, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00
9.9.203 9.203 RTW ÖRK Mo-Sa 8:30 bis 19:00
9.9.213 9.213 ITW ÖRK Mo-Fr 7:30 bis 16:00
9.9.216 9.216 MTW ÖRK
9.9.221 9.221 KTW ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 18:00, Sa 7:00 bis 19:00
9.9.222 9.222 KTW ÖRK Mo-Fr 8:00 bis 19:00
9.9.223 9.223 Fernfahrt ÖRK Mo-Fr 7:00 bis 18:00, jedes 6. Wochenende am Fr+Sa 17:00 bis 7:00 und So 9:00 bis 18:00
9.9.231 9.231 BKTW ÖRK Mo-Fr 8:00 bis 19:00
9.9.232 9.232 BKTW ÖRK Mo-Fr 6:30 bis 15:30
9.9.233 9.233 BKTW ÖRK Mo-Fr 6:50 bis 18:00, Sa 6:30 bis 18:00
9.9.241 9.241 Kattra ÖRK Transporter für KAT-Material


NEF Bregenz[Bearbeiten]

Adresse
Bregenz, Carl-Pedenz-Straße 2
Koordinaten
47.497234,9.746134
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.7.211 7.211 NEF ÖRK Mo-Fr 6:00 bis 19:00, Sa 6:00 bis 18:00, So 8:00 bis 19:00, So-Fr 19:00 bis 6:00, Sa 19:00 bis 8:00

NEF Dornbirn[Bearbeiten]

Adresse
Dornbirn, Lustenauer Starße 2
Koordinaten
47.406176,9.739532
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.4.211 4.211 NEF ÖRK 6:00 bis 19:00, 19:00 bis 6:00

NEF Feldkirch[Bearbeiten]

Adresse
Feldkirch, Carinagasse 47
Koordinaten
47.231455,9.579573
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Dienstzeiten
9.9.211 9.211 NEF ÖRK 7:00 bis 19:00, 19:00 bis 7:00


Christophorus 8 Galina[Bearbeiten]

Adresse
Nenzing, Galinastraße 8
Koordinaten
47.208724,9.660133
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
Christophorus 8 C8 NAH Christophorus Flugrettungsverein Sommer sunrise bis sunset
Christophorus 8 C8 NAH Christophorus Flugrettungsverein Winter sunrise bis 17:00

Gallus 1 Zürs[Bearbeiten]

Adresse
Zürs, Zürs 428
Koordinaten
47.18443,10.157268
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
Gallus 1 Gallus 1 NAH Wucher/ÖBRD Winter 8:00 bis 17:00

Sanatorium Dr. Schenk[Bearbeiten]

Adresse
Schruns, Montafonerstraße 29
Koordinaten
47.073814,9.913294
Fahrzeug Funkrufname Fahrzeugtyp Organisation Sommer/Winter Dienstzeiten
Robin 1 Robin 1 NAH Dr. Schenk Winter 8:00 bis 17:30


^Krankenhäuser[Bearbeiten]

Übersicht[Bearbeiten]

KH Name Adresse Koordinaten
LKH F Landeskrankenhaus Feldkirch 6800 Feldkirch, Carinagasse 47 47.231395,9.579469000000017
LKH B Landeskrankenhaus Bregenz 6900 Bregenz, Carl-Pedenz-Straße 2 47.497134,9.746095999999966
LKH Ho Landeskrankenhaus Hohenems 6845 Hohenems, Bahnhofstraße 31 47.362712,9.68164999999999
LKH R Landeskrankenhaus Rankweil 6830 Rankweil, Valdunastraße 16 47.260259,9.647441999999955
LKH Bz Landeskrankenhaus Bludenz 6700 Bludenz, Spitalgasse 13 47.159918,9.820122999999967
KH Do Krankenhaus der Stadt Dornbirn 6850 Dornbirn, Lustenauerstraße 4 47.406185,9.739573999999948
Schenk Sanatorium Dr. Schenk 6780 Schruns, Montafonerstraße 29 47.073797,9.913323999999989
KH Name Adresse Koordinaten

Im Bregenzerwald werden die "leicht" verletzten Patienten vielfach zu den Praktischen Ärtzten gefahren, da viele über z.B. ein Röntgengerät verfügen und ja selbst auch im Notarzt-Dienst fahren. Dies wurde versucht durch 3 "Arztpraxen" zu simulieren. Selbes gilt auch für die Region Lech/Zürs am Arlberg.

KH Name Koordinaten
Vorderwald Arztpraxis Vorderwald 47.427758,9.89417800000001
Mittelwald Arztpraxis Mittelwald 47.379182,9.894027999999935
Hinterwald Arztpraxis Hinterwald 47.311784,10.016006000000061
Lech Arztpraxis Lech 47.210621,10.144839999999931
KH Name Koordinaten

Fachdisziplinen[Bearbeiten]

KH Angio Augen Brand Chir. Inten. CT Gastro Gefäßchir. Gyn. Herzkath. HNO Innere Inten. Innere Not. Kardio Kreißsaal MRT Neurochir. Neuro Not-OP Psych Pädiatrie Stroke Unfall Uro
LKH F
(✔)
(✔)
LKH B
LKH Ho
(✔)
LKH R
LKH Bz
(✔)
KH Do
Schenk
Vorderwald
Mittelwald
Hinterwald
Lech
KH Angio Augen Brand Chir. Inten. CT Gastro Gefäßchir. Gyn. Herzkath. HNO Innere Inten. Innere Not. Kardio Kreißsaal MRT Neurochir. Neuro Not-OP Psych Pädi-atrie Stroke Unfall Uro

(✔) = Mit vorbehalt

  • LKH F: Brandverletzte werden, je nach schweregrad im LKH F nur erstversorgt
  • LKH F: Psychatrische Patienten werden sobald stabil genug ins LKH R verlegt
  • LKH Ho: In der Nacht kann der Schockraum nur bedingt angefahren werden. Es sind nicht immer genug Ärzte vorhanden
  • LKH Bz: In der Nacht kann die Unfall-Ambulanz nicht angefahren werden

Druckkammern[Bearbeiten]

In Österreich gibt es 2 Druckkammern, eine im LKH Graz und eine im AKH Wien. Beide sind für den Leistellenbereich Vorarlberg unerreichbar. Hier weicht man entweder in die BGU Murnau oder die Druckkammer Ulm aus.

Psychiatrie[Bearbeiten]

In Vorarlberg ist das Landeskrankenhaus Rankweil die Schwerpunkteinrichtung für Psychiatrische Notfälle. Muss allerdings vor Einlieferung noch ein anderer Fachbereich geklärt werden, wird der Patient ins LKH Feldkirch gebracht.


^Einsatzstichwörter[Bearbeiten]

Rettungsdienst[Bearbeiten]

  • r8 - Rettungseinsatz

Alarmierung: 1 RTW ohne Singal

  • r1 - Notfall – Rettung

Alarmierung: 1 RTW mit Signal

  • r2 - Notfall – Notarzt

Alarmierung: 1 RTW und 1 NEF bzw. den entsprechenden Notarzt oder 1 NAW mit Signal

  • r3 - Notfall – Mittelgroßes Ereignis

Alarmierung: Die RFL alarmiert entsprechend dem Meldebild die nötigen Einsatzmittel (mit NEF/NAW) mit Signal

  • r4 - Großereignis

Alarmierung: Je nach Bedarf werden mehrere RTW´s und NEF´s, die leitenden Notärzte, das Landesrettungskommando, die Polizei alarmiert. Anfahrt mit Signal

  • r9 - Großlage

Alarmierung: Hängt vom Geschehen ab. Anfahrt mit Signal

  • r14 - BHF

Alarmierung: 1 BKTW oder 1 KTW

  • r6 - Krankentransport

Alarmierung: 1 KTW/BKTW (bei Bedarf auch RTW) ohne Signal

  • r7 - Krankentransport sofort

Alarmierung: 1 KTW/BKTW (bei Bedarf auch RTW)

  • r10 - Bezeichnung

Alarmierung: Hängt von der Lage ab. Anfahrt kann mit Signal durchgeführt werden

  • r11 - Sondereinsatzmittel

Alarmierung: - (Sondereinsatzmittel werden später als r15 disponiert)

  • r12 - Sekundärtransport

Alarmierung: RTW+NEF/NAW oder nur RTW. Kann mit Signal erfolgen.

  • r13 - Fernfahrt

Alarmierung: RTW oder KTW. In 99% der Einsätze ohne Signal

  • r15 - Systemeinsatz

Alarmierung: Fahrzeuge die für diesen Zweck (Abmulanzdienste etc.) ausgewählt wurden.

  • r30 - Proberuf

Alarmierung: Wöchentlicher Test der Funkmeldeempfänger > Auslösung der zu Testenden Schleife


Flugrettung[Bearbeiten]

  • h6 - HS-Einsatz

Alarmierung: 1 HS (Muss kein RTH sein!)

  • h1 - NAH Rettungseinsatz

Alarmierung: 1 RTH

  • h2 - NAH Notfalleinsatz

Alarmierung: 1 RTH

  • h3 - NAH Mittelereigniss

Alarmierung: 1-2 RTH + 1 HS

  • h4 - NAH Großereignis

Alarmierung: In Abklärung, min. 2 RTH + 1 HS

  • h9 - Großlage

Alarmierung: EZ-Luft (Heer)

  • h10 - Abklärung

Alarmierung: Die Alarmierung erfolgt entsprechend dem eingesetzten Unterstichwort.

  • h11 - Sondereinsatzmittel

Alarmierung: Je nach Unterstichwort

  • h12 - Sekundärflug

Alarmierung: 1 NAH

  • h30 - Proberuf

Alarmierung: Wöchentlicher Test der Funkmeldeempfänger > Auslösung der zu Testenden Schleife

Feuerwehr[Bearbeiten]

  • f1

Kleinstereignis

  • f2

Kleinereignis

  • f3

Mittelereignis

  • f4

Großereignis

  • f5

Nachbarschaftshilfe

  • f6

Bergeschereneinsatz

  • f7

Gefahrenguteinsatz

  • f8

Gefahrenguteinsatz

  • f9

Großlage

  • f10

Abklärung

  • f11

Sondereinsatzmittel

  • f14

Brandmeldeanlage

  • f20

Insekteneinsatz

  • f21

Bootseinsatz

  • f30

Proberuf

Bergrettung[Bearbeiten]

Wasserrettung[Bearbeiten]

KIT[Bearbeiten]

Amt[Bearbeiten]

^Alarmierung in der Sim[Bearbeiten]

Das Alarmierungsinterface in der Simulation besteht aus sieben Zeilen:

  • Stichwort Rettung: Auswahl eines Stichwortes für den Rettungsdienst
  • Stichwort Flugrettung: Auswahl eines Stichwortes für die Flugrettung
  • Geschlecht: Auswahl Männlich oder Weiblich
  • Alter: Auswahl des Alters des Patienten
  • Transportart: Auswahl zwischen den Transportarten (s, s + b, l, l + b, ...)
  • Zielort: Auswahl aller in der RFL bekannten Zielorte. Für Heimfahrten kann hier Freitext eingefügt werden.
  • Text: Hier wird die Situation vor Ort geschildert. Es gibt einen Katalog aus dem Texte ausgewählt werden können, es kann jedoch auch mit Freitext gearbeitet werden.

Alarmtexte[Bearbeiten]

  • [EINSATZ] Notrufgespräch läuft noch ... Infos folgen
  • [KLÄRUNG/AUSSCHLUSS]
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG]
  • [UNKLARES GESCHEHEN] 3.Handmeldung
  • [STÖRUNG BEWUSSTSEIN]
  • [BEWUSSTLOS] nicht ansprechbar
  • [REGLOSE PERSON] nicht ansprechbar
  • [KEINE ATEM KREISLAUFZEICHEN] laufende Reanimation
  • [BEWUSSTLOS] Atmung vorhanden
  • [BEWUSSTLOS] gestörte Atmung
  • [REGLOSES KIND] nicht ansprechbar
  • [BEWUSSTLOS] TRAUMA
  • [BEWUSSTLOS] ABUSUS/INTOX
  • [BEWUSSTLOS] CEREBRALES GESCHEHEN
  • [REGLOSER SÄUGLING] nicht ansprechbar
  • [BEWUSSTLOS - Säugling] Atmung vorhanden
  • [STÖRUNG BEWUSSTSEIN - Säugling]
  • [CEREBRALES GESCHEHEN]
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] Apoplexie/TIA-Symptomatik
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] Sprachstörung
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] Schwäche
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] Störung Sensibilität/Motorik
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] bestehender Krampfanfall
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] bestehender Krampanfall bei bekannter Epilepsie
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] bestehender Krampfanfall (hohes Fieber)
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] fokale Krämpfe/Zittern
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] Zittern/Tremor
  • [CEREBRALES GESCHEHEN] Z.n. Krampfanfall
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] Schwächezustand
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] Schwindel
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] posttraumatisches Ereignis
  • [POSTTRAUMAT.EREIGNIS]
  • [PSYCH.STÖRUNG]
  • [PSYCH.SOZIAL] EW nach UbG Polizei vor Ort
  • [EINWEISUNG/UbG] Polizei vor Ort
  • [PSYCH.EINSATZ] Intox/Abusus
  • [PSYCH.EINSATZ] selbst-/fremdgefährdend
  • [PSYCH.EINSATZ] Selbstverletzung
  • [PSYCH.EINSATZ] Suizidalität (drohend)
  • [PSYCH.EINSATZ] Suizidalität (nicht drohend)
  • [KLÄRUNG/INTERVENTION vor Ort]
  • [PSYCH./SOZIAL EINSATZ] Intervention vor Ort nötig
  • [PSYCH./SOZIAL.Problematik]
  • [STÖRUNG KREISLAUF]
  • [STÖRUNG KREISLAUF] ACS Symptomatik
  • [STÖRUNG KREISLAUF] hypertensive Krise
  • [STÖRUNG KREISLAUF] hypoton
  • [STÖRUNG KREISLAUF] Schwindel
  • [KREISLAUF-BESCHWERDEN]
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] Sonnenstich
  • [KOLLAPS/SYNKOPE] jetzt wach ansprechbar
  • [STÖRUNG KREISLAUF] arrhytmisch
  • [STÖRUNG KREISLAUF] diffuse thorakale Beschwerden
  • [STÖRUNG KREISLAUF] KHK bekannt
  • [STÖRUNG KREISLAUF] tachycard
  • [STÖRUNG KREISLAUF] bradycard
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Kollapsneigung
  • [KREISLAUF BESCHWERDEN] Unwohlsein
  • [KREISLAUF BESCHWERDEN] Schwindel
  • [STÖRUNG KREISLAUF - Säugling]
  • [STÖRUNG ATMUNG]
  • [STÖRUNG ATMUNG - Säugling]
  • [AKUTE ATEMNOT]
  • [AKUTE ATEMNOT] allerg.Reaktion
  • [AKUTE ATEMNOT] bei chron.Krankheitsbild
  • [ATEMBESCHWERDEN]
  • [ATEMBESCHWERDEN] bei Carzinomerkrankung
  • [ATEMBESCHWERDEN] bei chron.Krankheitsbild
  • [ATEMBESCHWERDEN] Gift/Schadstoff-Inhalation
  • [STÖRUNG ATMUNG] Bolus/Aspiration
  • [STÖRUNG ATMUNG] hyperventiliert
  • [STÖRUNG ATMUNG] verlegte Atemwege
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] Verschlucken? Aspiration?
  • [STÖRUNG ATMUNG] Bolusgeschehen
  • [AKUTES ABDOMEN]
  • [AKUTES ABDOMEN] kein Trauma
  • [AKUTES ABDOMEN] Koliken/Krämpfe
  • [AKUTES ABDOMEN] Trauma
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Abdomen
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Gastroenteritis
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Harn-/Geschlechtsorgane
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Harnverhalten
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Magen-Darmtrakt
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Übelkeit/Erbrechen-Brechreiz
  • [BLUTUNG/bluterbrechen]
  • [BLUTUNG/gastrointestinal]
  • [BLUTUNG/rektal]
  • [SCHMERZEN/BESCHWERDEN] Abdomen
  • [INFEKTIONS-TRANSPORT]
  • [INFEKTIONS.TRPT] Prophylaxe Typ 1a
  • [INFEKTIONS.TRPT] Prophylaxe Typ 1b
  • [INFEKTIONS.TRPT] Prophylaxe Typ 2
  • [INFEKTIONS.TRPT] Prophylaxe Typ 3
  • [KONTROLLE/UNTERSUCHUNG]
  • [RÜCKTRANSPORT]
  • [THERAPIE/BEHANDLUNG]
  • [EINWEISUNG]
  • [STATIONÄRE AUFNAHME]
  • [PASSIV RUFHILFE]
  • [AKTIV RUFHILFE]
  • [HEIMTRANSPORT]
  • [VERLEGUNG]
  • [zur REHA]
  • [SCHWANGERSCHAFT]
  • [BLUTUNG/Schwangerschaft]
  • [einsetzende GEBURT]
  • [SCHWANGERSCHAFT] Bauchbeschwerden/Schmerzen
  • [SCHWANGERSCHAFT] V.a. Vena Cava Kompressionssyndrom
  • [SCHWANGERSCHAFT] Wehentätigkeit, Blasensprung
  • [SCHWANGERSCHAFT] Wehentätigkeit, kein Blasensprung
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] mögliche allerg.Reaktion
  • [ALLERGISCHE REAKTION]
  • [ALLERG.REAKTION] Insektenstich/Biss
  • [ALLERG.REAKTION] Biene/Wespe
  • [ALLERG.REAKTION] auf Medikament
  • ALLERG.REAKTION] auf Lebensmitte
  • ALLERG.REAKTION] auf Substanz/Mittel: unklar
  • [ALLERG.REAKTION] Lokale Reaktion > keine Atem- Schluckbeschwerden
  • [ALLERG.REAKTION] Atemstörung
  • [ALLERG.REAKTION] Schluckstörung
  • [STARKE BLUTUNG]
  • [STARKE BLUTUNG] Trauma
  • [STARKE BLUTUNG] arteriell
  • [STARKE BLUTUNG] Dialyseshunt
  • [BLUTUNG] gastrointestinal
  • [BLUTUNG] rektal
  • [BLUTUNG] genital
  • [BLUTUNG] unstillbares Nasenbluten
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] Wunde/Blutung
  • [WUNDE/BLUTUNG] Fremdkörper
  • [WUNDE/BLUTUNG] Pfählung
  • [WUNDE/BLUTUNG] Amputation/Teilamputation
  • [WUNDE/BLUTUNG] Einklemmung/Quetschung
  • [WUNDE/ABSCHÜRFUNGEN]
  • [VERÄTZUNG]
  • [VERÄTZUNG] Augen
  • [VERÄTZUNG] Substanz verschluckt
  • [VERÄTZUNG] Substanz inhaliert
  • [VERÄTZUNG] unbekannte Substanz
  • [VERÄTZUNG] *Achtung:Gefahrenzohne
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] mögliche Verätzung
  • [TRAUMA/VERBRENNUNG]
  • [INHALATIONS-TRAUMA]
  • [VERGIFTUNG]
  • [VERGIFTUNG] Lebensmittel
  • [VERGIFTUNG] Atmosphäre/Luft
  • [VERGIFTUNG] *Achtung:Gefahrenzohne
  • [VERGIFTUNG] Substanz verschluckt
  • [VERGIFTUNG] Substanz inhaliert
  • [VERGIFTUNG] Substanz unbekannt
  • [AUSSCHLUSS/ABKLÄRUNG] mögliche Vergiftung
  • [TRAUMA]
  • [TRAUMA/A.U.]
  • [TRAUMA/SPORT]
  • [TRAUMA/STURZ]
  • [V.U.eingeklemmte Person]
  • [V.U./mit Verletzten]
  • [LAWINE] C8 + Libelle
  • [LAWINE] G1 + Libelle
  • [LAWINE] C8 + G1 + Libelle
  • [ABSTURZ]
  • [ABSTURZ] Person hängt in Seil
  • [ABSTURZ] Paragleiter
  • [ABSTURZ] Spaltenbergung
  • [PERSONEN-BERGUNG] Paragleiter im Baum
  • [PERSONEN BERGUNG] erschöpft unverletzt
  • [PERSONEN BERGUNG] Lift/Gondel/Bahn
  • [TRAUMA] Sturz in Spalte
  • [V.U.] Fahrzeug abgestürzt
  • [LICHTZEICHEN/NOTSIGNAL]
  • [ALPINE NOTLAGE]
  • [CANYONING UNFALL]
  • [HÖHLEN UNFALL]
  • [KLETTERGARTEN/STEIG UNFALL]
  • [KOMPLIKATION/STÖRUNG] Erschöpfung
  • [ABUSUS/INTOX]
  • [PSYCH.SOZIAL] Intox/Abusus
  • [SCHMERZEN/BESCHWERDEN]
  • [KRANKE PERSON]
  • [KRANKE PERSON] Fieber/Entzündung/Infekt
  • [KRANKE PERSON] Harnverhalten
  • [KRANKE PERSON] Krämpfe/Spasmen
  • [KRANKE PERSON] red.AZ
  • [KRANKE PERSON] unbekannter Zustand
  • [KRANKE PERSON] Übelkeit/Erbrechen
  • [KRANKE PERSON] chron.Krankheitsbild
  • [KOMPLIKATION] Dialyseshunt
  • [KOMPLIKATION] Gips/Verband
  • [KOMPLIKATION] Harnkatheter
  • [KOMPLIKATION] Herzschrittmacher
  • [KOMPLIKATION] PEG-Sonde/Gastrotube
  • [KOMPLIKATION] nach OP
  • [KAMIN-BRAND]
  • [FAHRZEUG-BRAND]
  • [MASCHINEN/GERÄTE-BRAND]
  • [KÜCHEN-BRAND]
  • [ZIMMER-BRAND]
  • [WOHNUNGS-BRAND]
  • [KELLER-BRAND]
  • [DACHSTUHL-BRAND]
  • [HAUS/GEBÄUDE-BRAND]
  • Rauch-/Geruchswahrnehmung unklar
  • Brandentwicklung vermutet/möglich
  • Schwelbrand vermutet/möglich
  • WALDBRAND
  • EXPLOSION/BRAND
  • [GEFAHRENGUT]
  • BAHNUNFALL
  • [ABKLÄRUNG/Kontrolle] überhitzter Ofen/Heizung
  • [ABKLÄRUNG/Kontrolle] bereits gelöscher Brand/Feuer
  • [PERSONEN-RETTUNG]
  • Personenrettung aus Aufzug
  • Türöffnung, Rettung vor Ort
  • [TECHN.EINSATZ]
  • Treibstoff/Ölaustritt
  • verschmutzte Fahrbahn
  • Baum verlegt Strasse
  • Wasser im Keller
  • Wasserrohrbruch
  • [VERKLAUSUNG/ÜBERLAUF]
  • [VERMURUNG/HANGRUTSCHUNG]
  • [INSEKTEN-EINSATZ] Wespennest
  • [TIER-RETTUNG]
  • [UMWELT-SCHADEN]
  • [WASSER-SCHADEN]
  • [STURM-SCHADEN]
  • [SACH-SCHADEN]
  • [ERTRINKUNGSUNFALL]
  • [TAUCHUNFALL]
  • [TECHNISCHER EINSATZ]
  • [SUCHEINSATZ]
  • [EISRETTUNG] Person eingebrochen
  • [NOTSIGNAL sichtbar/hörbar]
  • [INTERNAT.SEENOT-ALARM]
  • [STURMWARNFAHRT]
  • [UMWELTEINSATZ]
  • [LEICHENBERGUNG]
  • [TIERBERGUNG]
  • [VERANSTALTUNGSÜBERWACHUNG]
  • [SACHGÜTERBERGUNG/SUCHE]
  • [TAUCHER benötigt]
  • [WILDWASSER-RETTER benötigt]
  • [BOOT IN NOTLAGE]
  • [BOOT IN NOTLAGE] sinkt
  • [BOOT IN NOTLAGE] Mastbruch
  • [BOOT IN NOTLAGE] Ruderbruch-/Ausfall
  • [BOOT IN NOTLAGE] Maschinenschaden
  • [BOOT IN NOTLAGE] auf Grund gelaufen
  • [BOOT IN NOTLAGE] eindringendes Wasser
  • [BOOT IN NOTLAGE] manövrierunfähig
  • [BRAND/FEUER] auf Boot
  • [RAUCHENTWICKLUNG] auf Boot
  • [EXPLOSION] auf Boot
  • [VERPUFFUNG] auf Boot
  • [BOOTS UNFALL]
  • [BOOTS UNFALL] Kollision
  • [UNFALL/Frzg im Wasser]

Beispiel[Bearbeiten]

r1 h2 w 75 l LKH F Stroke Unit [CEREBRALES GESCHEHEN] Apoplexie/TIA-Symptomatik im Zeitfenster

^Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

Da die RFL Vorarlberg mit Geographisch sehr schwierigen Bedingungen zu tun hat, müssen vor allem was die Rettung von Verletzten im Gebirge betrifft öfter Hubschrauber aus den Nachbarleitstellen aushelfen. Außerdem sind einige Berieche auf dem Straßenweg überhaupt nicht erreichbar. Daraus resultieren die für das recht kleine Leitstellen-Gebiet doch vielen Leitstellen mit denen gearbeitet wird. In der Simulation kann auf die Ressourcen folgender Leitstellen zurückgegriffen werden:

ID Name Fahrzeuge
38762 RFL Notarztgruppen Vorarlberg NEF
3739 ILS Tirol ALLE
8521 ILS Bodensee ALLE
2241 ILS Allgäu ALLE
45540 RLSt Rotkreuz Lichtenstein RTW, NAW
22219 KNZ 144 St. Gallen ALLE
3478 LRZ Rega Center RTH, ITH
1891 KITH München RTH, ITH

^Weblinks[Bearbeiten]

RFL Vorarlberg[Bearbeiten]

RFL Vorarlberg Spielen:

Info- / Feedbackthread

Ersteller der RFL Vorarlberg in LSTSIM

Wiki Seite des Erstellers