Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

ILS Paderborn

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


ILS Kreis Paderborn
ID 5917
Kategorie Öffentliche Benutzerleitstelle
Leitstellenthread Forum
Spielen Spielen / Beta Version
Editor Editor
Standort in Deutschland
Marker.png
Location map Deutschland.png
Qualitätsindikator
Lst. existiert real Komplette Wachen
SEG-Fahrzeuge Komplette Krankenhäuser
Abhängigkeiten eingebaut Ausreichend POI
Leitstellengebiet
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Landkreise Paderborn
Fläche 1.246,8 km²
Einwohner 296.688
Standort Büren-Ahden
Betreiber Kreis Paderborn
Rettungswachen 13 + 4 Notarztstandorte
Organisationen Kreis Paderborn

Stadt Paderborn (Feuerwehr)
Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin (AGN)
Deutsches Rotes Kreuz (DRK)
Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH)
Malteser-Hilfsdienst (MHD)

Rettungsmittel
Notarzteinsatzfahrzeuge 7
Rettungswagen 18
Krankentransportwagen 9
Notarztwagen 0
Rettungshubschrauber 0
Verlegungsarzteinsatzfahrzeug 0
Intensivtransportwagen 2
Intensivtransporthubschrauber 0
HvO/First Responder 16

Beschreibung[Bearbeiten]

Hier entsteht ein Beschreibungstext...

Informationen und Hinweise[Bearbeiten]

Im Kreis Paderborn gibt es insgesamt 4 Notarztwachen, 13 Rettungswachen und 2 Krankentransportstützpunkte.
Davon betreibt der Rettungsdienst des Kreis Paderborn 1 Notarztwache und 10 Rettungswachen zum Teil in Kooperation mit den Hilfsorganisationen. Drei Notarztwachen und 3 Rettungswachen betreibt die freiwillige Feuerwehr der Stadt Paderborn. Je einen Krankentransportstützpunkt betreibt die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Malteser-Hilfsdienst im Stadtgebiet Paderborn.

In der Stadt Paderborn stehen täglich an zwei verschiedenen Krankenhäusern je ein NEF bereit.
Weiterhin stehen vier Notarzteinsatzfahrzeuge (Büren, Delbrück, Hövelhof, Salzkotten) im Kreis Paderborn an vier verschiedenen Standorten zur Verfügung. Das NEF in Delbrück ist montags bis freitags von 8 Uhr bis 20 Uhr besetzt.
Zusätzlich können im Bedarfsfall zwei weitere Notarzteinsatzfahrzeuge besetzt werden (Ahden und Hövelhof). Die Kreisfeuerwehrzentrale in Büren-Ahden und beiden Feuer- und Rettungswachen in Paderborn können im Bedarfsfall weitere Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeuge und Krankentransportwagen zur Spitzenabdeckung des Regel-Rettungsdienstes besetzen.

Die Feuerwehr der Stadt Paderborn hat die Möglichkeit zwei ITW durch den Regel-Rettungsdienst besetzen zu lassen.


^Funkrufnamen[Bearbeiten]

Seit dem 1. Oktober 2013 werden die OPTA-Kennungen und OPTA-Rufnamen im Kreis Paderborn verwendet. Die OPTA-Kennung und OPTA-Rufnamen sind in NRW einheitlich nach einem Erlass des Innenministeriums geregelt.

  • PB = Kreis Paderborn
  • ABK = Altenbeken
  • BCH = Borchen
  • BÜR = Büren
  • DEL = Delbrück
  • HÖV = Hövelhof
  • LIC = Lichtenau
  • LPS = Bad Lippspringe (gesprochen: Lippspringe)
  • PAD = Paderborn
  • SZK = Salzkotten
  • WÜN = Bad Wünnenberg (gesprochen: Wünnenberg)

^Einsatzstichwörter[Bearbeiten]

Einsatzstichworte im Kreis Paderborn bestehen immer aus 4 Zeichen.

Liste folgt...

Allgemeine und Besondere Stichworte[Bearbeiten]

Stichwort Beschreibung Einsatzmittelvorschlag
Doku Dokumentationseinsatz -
BeSt Bereitstellung 1 RTW ohne SoSi
Blut Blut-/Organtransport 1 RTW mit SoSi
BSW- Brandsicherheitswache -
SAN- Sanitätsdienst -

Rettungsdienst und Krankentransport[Bearbeiten]

Stichwort Beschreibung Einsatzmittelvorschlag
BU1- Betriebsunfall ohne Dringlichkeit 1 RTW, Polizei ohne SoSi
BU2- Betriebsunfall mit Dringleichkeit 1 RTW, Polizei mit SoSi
BU3- Betriebsunfall mit Dringlichkeit und Notarzt 1 NEF, 1 RTW, Polizei mit SoSi
CNF1 Chirurgischer Notfall ohne Dringlichkeit 1 RTW ohne SoSi
CNF2 Chirurgischer Notfall mit Dringlichkeit 1 RTW mit SoSi
CNF3 Chirurgischer Notfall mit Dringlichkeit und Notarzt 1 NEF, 1 RTW mit SoSi
INF1 Internistischer Notfall ohne Dringlichkeit 1 RTW ohne SoSi
INF2 Internistischer Notfall mit Dringlichkeit 1 RTW mit SoSi
INF3 Internistischer Notfall mit Dringlichkeit und Notarzt 1 NEF, 1 RTW mit SoSi
VU1- Verkehrsunfall mit 1 Person(en) ohne Dringlichkeit 1 RTW, Polizei ohne SoSi
VU2- Verkehrsunfall mit 1 Person(en) mit Dringleichkeit 1 RTW, Polizei mit SoSi
VU3- Verkehrsunfall mit 1 Person(en) mit Dringlichkeit und Notarzt 1 NEF, 1 RTW, Polizei mit SoSi
VU4- Verkehrsunfall mit 2 Person(en) mit Dringlichkeit und Notarzt 2 RTW, 1 NEF, 1 FR, Polizei mit SoSi
VU5- Verkehrsunfall mit 3 Person(en) mit Dringlichkeit und Notarzt 2 NEF, 3 RTW, 1 FR, Polizei mit SoSi
VU6- Verkehrsunfall mit 4 Person(en) mit Dringlichkeit und Notarzt 2 NEF, 4 RTW, 1 FR, Polizei mit SoSi
MAV1 Einsatz mit 5 - 10 Verletzten 4 NEF, 6 RTW, 2 KTW, 2 FR, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
MAV2 Einsatz mit 11 - 20 Verletzten 6 NEF, 10 RTW, 6 KTW, 5 FR, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
MAV3 Einsatz mit 21 - 50 Verletzten 8 NEF, 15 RTW, 10 KTW, 10 FR, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
MAV4 Einsatz mit mit mehr als 50 Verletzten 10 NEF, 20 RTW, 20 KTW, 20 FR, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
KT-K Krankentransport ohne Besonderheiten 1 KTW ohne SoSi
KTU- Krankentransport mit Rückfahrt 1 KTW ohne SoSi
KTI- Krankentransport Infektiös 1 KTW ohne SoSi

für Brandeinsätze und Feuermeldungen[Bearbeiten]

Stichwort Beschreibung Einsatzmittelvorschlag
BiF1 Brand eines Papier-oder Abfallcontainer freistehend, Wald begrenzt Polzei, Feuerwehr mit SoSi
BiF2 Brand eines Papier-oder Abfallcontainerbrand, Wald mit Ausdehnung 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
BiF3 Brand eines Waldes, Feldes begrenzt 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
BiF4 Brand eines Waldes, Feldes mit Ausdehnung 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
BMA1 Brandmeldeanlage Industrie-oder Gewerbebetrieb mittlerer Größe 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
BMA2 Brandmeldeanlage Industrie-, Gewerbe-oder Geschäftshaus groß 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
BMA3 Brandmeldeanlage Versammlungsstätten, hohe Personengefährdung 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
BMA4 Brandmeldeanlage Krankenhaus, Alten-und Behindertenheim 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa1a PKW-Brand auf Freifläche Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa1b PKW-Brand Menschleben in Gefahr 1 NEF, 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa2a Brand LKW, Bus, Arbeitsmaschine, mehrere PKW ohne Menschenleben in Gefahr 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa2b PKW-Brand mit Ausbreitung 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa2B Brand einer Lokomotive, Triebköpfe 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa3a Brand LKW, Bus, Arbeitsmaschine, mehrere PKW mit Menschenleben in Gefahr oder Ausbreitung 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa3B Brand eines Güterzuges 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa3C Brand eines Personenzuges 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa3D Brand kleiner Flugzeuge (bis zweimotorig), Hubschrauber 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa3E Brand großer Flugzeuge und großer Hubschrauber 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fa3G Brand eines Gefahrgutzug, Kesselwagen, Waggons 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe1B Brandnachschau bei gerade als erloschen gemeldetem Brand Polizei, Feuerwehr fragt ob mit oder ohne SoSi
Fe1C Containerbrand mit Ausbreitungsgefahr 1 RTW, Feuerwehr, Polizei mit SoSi
Fe1K Brand eines Gartenhaus, Garage, Carport, Holzhütte, Kleinbrand, Kaminbrand, Schwelbrand in Decken Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe2F Brand einer kleinen Lagerhalle, Feldscheune, Schuppen - freistehend 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe2F Kellerbrand ohne Menschenleben in Gefahr 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe2M Metallbrand 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe2S Brandgeruch, unklare Meldung, Gasflaschenbrand 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe2V Verpuffung in Räumen und Kellern 1 NEF, 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe2Z Zimmerbrand ohne Menschenleben in Gefahr 1 NEF, 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe3D Dachstuhlbrand Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe3G Wohnungsbrand, Etagenbrand, Geschossbrand 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe3I Feuer in Lagerhalle, Industrie-oder Gewerbebetrieb 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe3L Brand eines Landwirtschaftlichem Betrieb 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe3Z Kellerbrand, Zimmerbrand mit Menschenleben in Gefahr 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe4E Explosion Wohnhaus 2 NEF, 3 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe4I Großbrand Lager-oder Industriebetrieb 2 NEF, 3 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
Fe4S Feuer in Gaststätte, Heim, Hotel, Kino, Schule, Krankenhaus, Theater, Vollbrand Wohnhaus 2 NEF, 3 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
FeSa Brand einer Trafostation, Windrad, Technische Anlage 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
FeSb Feuer in Tiefbau, Baugrube, Gasleitung 1 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi
FeSe Tiefgaragenbrand 1 NEF, 2 RTW, Polzei, Feuerwehr mit SoSi

für Technische Hilfeleistung, Unfälle und Person in Notlage[Bearbeiten]

Stichwort Beschreibung Einsatzmittelvorschlag
FUA- Unfall mit Luftfahrzeug klein (bis 4 Personen) 2 NEF, 4 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
FUB- Unfall mit Luftfahrzeug mittel (bis 5-10 Personen) 4 NEF, 6 RTW, 2 KTW, 2 FR, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
FUC- Unfall mit Luftfahrzeug groß (bis 11-20 Personen) 6 NEF, 10 RTW, 6 KTW, 5 FR, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
FUD- Unfall mit Luftfahrzeug ab 20 Personen 8 NEF, 15 RTW, 10 KTW, 10 FR, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Hi1A Geruchsbelästigung, unklare Lage Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Hi1B Bergung von Sachgütern, Wassereinbruch klein Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Hi1C Starkregen, Sturm, Hochwasser, Eisregen Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Hi1D Ausleuchten, Türöffnung ohne Dringlichkeit, Tragehilfe Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Hi1E Dachziegel, lose Bauteile aus Höhe, Ampeldienst Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Hi1F Personensuche 1 RTW, 1 NEF, Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Hi2- Teileinsturz oder Einsturz von baulichen Anlagen ohne Menschenleben in Gefahr 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Hi3- Explosion oder Einsturz von baulichen Anlagen mit Menschenleben in Gefahr 2 NEF, 2 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Öl1A Öl-oder Kraftstoffaustritt klein Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Öl1B Öl-oder Kraftstoffaustritt groß Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Öl1C Öl-oder Kraftstoffaustritt kleiner als 50 Liter mit erhöhter Priorität Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Öl2A Öl-oder Kraftstoffaustritt auf Wasser klein Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Öl2B Öl-oder Kraftstoffaustritt auf Wasser groß Polizei, Feuerwehr mit SoSi
PhTa Person hinter Tür mit Rettungsdienst 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
PhTb Person hinter Tür ohne Rettungsdienst Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Pita Person unter Erdoberfläche verschüttet und nicht sichtbar 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Pita Person unter Erdoberfläche sichtbar und frei 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
TieA Tierkadaver, herrenloses/verletztes Tier Feuerwehr ohne SoSi
TieB Tierrettung ohne Dringlichkeit Feuerwehr ohne SoSi
TieC Tierrettung bei erschwerten Bedingungen Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Un1A Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit 1 eingeklemmten Person(en) 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Un1B Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit 1 eingeklemmten Person(en) in LKW oder in Höhen 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Un2- Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit 2 eingeklemmten Person(en) 2 NEF, 2 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Un3A Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit 3 eingeklemmten Person(en) 3 NEF, 3 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Un3B Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit 3 eingeklemmten Person(en) in LKW oder in Höhen 3 NEF, 3 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
Un4A Verkehrsunfall oder Betriebsunfall mit 4 eingeklemmten Person(en) 4 NEF, 4 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
WasB Wasserrettung von Sachgütern 1 RTW, Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Wass Wasserrettung von Personen 1 NEF, 2 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi

für Gefahrstoffeinsätze[Bearbeiten]

Stichwort Beschreibung Einsatzmittelvorschlag
GasA Gas-oder Kraftstoffgeruch in baulichen Anlagen 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
GasB Gas-oder Kraftstoffgeruch im Freien 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
GS1- Auffinden von giftigen Stoffen Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
GS2A Realer unkontrollierter Gefahrstoffaustritt Freigelände 1 NEF, 2 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
GS2B Realer unkontrollierter Gefahrstoffaustritt in baulichen Anlagen 1 NEF, 2 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
GS2C Gefahrgutunfall, Stückguttransport oder Gefahrgutlager 1 NEF, 2 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
GS3A Gefahrgutunfall hohe Gefährdung 2 NEF, 4 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
GS3B Strahlenschutzeinsatz der Gefahrengruppe (GG) 2 2 NEF, 4 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi
GS3C Strahlenschutzeinsatz der Gefahrengruppe (GG) 3 2 NEF, 4 RTW, Polizei, Feuerwehr mit SoSi

für Sondereinsätze[Bearbeiten]

Stichwort Beschreibung Einsatzmittelvorschlag
Sona Patientenorientierte Rettung 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Sonb Bombenfund/-drohung 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi
Sonc Suizidankündigung, Suizidversuch, Geiselnahme 1 NEF, 1 RTW, Polizei, Feuerwehr fragt ob mit SoSi

^Krankenhäuser[Bearbeiten]

Krankenhaus Angio Augen Brand chir.
Intensiv
CT Gastro Gefäss-
Chir.
Gyn Herz-
katheter
HNO innere
Intensiv
INA Kardio Kreiss-
saal
MRT MKG-
Chir.
Neuro-
chir.
Neuro Not-
OP
Psych Päd Stroke UNA Uro
St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn a c c a a a a c a c a a a c a c c a a c c a a c
Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn a c c a a a c a a c a a a c a c c c a c c c a a
St. Johannisstift-Krankenhaus Paderborn a c c a a a a a c c a a c a a c c c a c c c a c
LWL-Klinik Paderborn c c c c c c c c c c c c c c c c c c c b c c c c
Frauen- und Kinderklinik St. Louise Paderborn a c c a a a a b a c a a a a a c c a a c b a a c
St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten c c c c a a c a c c a a c a c c c c a c c c a c
Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe c c c c c c c c c a a a c c c c c c c c c c c c
Krankenhaus Angio Augen Brand chir.
Intensiv
CT Gastro Gefäss-
Chir.
Gyn Herz-
katheter
HNO innere
Intensiv
INA Kardio Kreiss-
saal
MRT MKG-
Chir.
Neuro-
chir.
Neuro Not-
OP
Psych Päd Stroke UNA Uro

Legende:

Farbe Bedeutung
Fachabteilung im Krankenhaus vorhanden.
Fachabteilung im Krankenhaus vorhanden. Der Patient muss eine dieser blauen Fachabteilungen benötigen um aufgenommen werden zu können.
Fachabteilung im Krankenhaus nicht vorhanden.

Rettungsdienststandorte[Bearbeiten]

Im Kreis Paderborn ...

^Kreis Paderborn[Bearbeiten]

Kreisfeuerwehrzentrale Ahden[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Büren 3 ELW1 1
RD BÜR03 ELW1 1
ELW Kreis Paderborn Rufbereitschaft OLRD
Rettung Büren 3 NEF 1
RD BÜR03 NEF 1
NEF Kreis Paderborn - Reserve
Rettung Büren 3 RTW 1
RD BÜR03 RTW 1
RTW Kreis Paderborn 08:00-08:00 (täglich) -
RTW Kreis Paderborn 2016.jpg
Rettung Büren 3 RTW 2
RD BÜR03 RTW 2
RTW Kreis Paderborn - Reserve
Rettung Büren 3 RTW 3
RD BÜR03 RTW 3
RTW Kreis Paderborn - Reserve
Rettung Büren 3 RTW 4
RD BÜR03 RTW 4
RTW Kreis Paderborn - Reserve und Ausbildung
Rettung Büren 3 KTW 1
RD BÜR03 KTW-B 1
KTW Kreis Paderborn 07:00-18:30 (Mo-Fr) Fernverlegungen
Rettung Büren 3 KTW 2
RD BÜR03 KTW-B 2
KTW Kreis Paderborn 08:00-17:00 (Mo-Fr)
08:00-14:00 (Sa)
Besetzt durch RW Büren
Rettung Büren 3 KTW 3
RD BÜR03 KTW-B 3
KTW Kreis Paderborn - Reserve

Rettungswache Bad Lippspringe[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Lippspringe 1 RTW 1
RD LPS01 RTW 1
RTW Deutsches Rotes Kreuz (DRK) 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-
RTW Kreis Paderborn 2016.jpg
Rettung Lippspringe 1 KTW 1
RD LPS01 KTW-B 1
KTW Deutsches Rotes Kreuz (DRK) 08:00-16:00 (Mo-Fr) -

Rettungswache Borchen[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Borchen 1 RTW 1
RD BCH01 RTW 1
RTW Malteser-Hilfsdienst (MHD) 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-

Rettungswache Buke[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Altenbeken 1 RTW 1
RD ABK01 RTW 1
RTW Kreis Paderborn 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-

Rettungswache Büren[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Büren 1 NEF 1
RD BÜR01 NEF 1
NEF Kreis Paderborn 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-
Rettung Büren 1 RTW 1
RD BÜR01 RTW 1
RTW Kreis Paderborn 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-

Rettungswache Delbrück[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Delbrück 1 NEF 1
RD DEL01 NEF 1
NEF Kreis Paderborn 08:00-20:00 (Mo-Fr) -
Rettung Delbrück 1 RTW 1
RD DEL01 RTW 1
RTW Deutsches Rotes Kreuz (DRK) 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
Wird im Wechsel mit dem 2. RTW alarmiert
RTW Kreis Paderborn 2016.jpg
Rettung Delbrück 1 RTW 2
RD DEL01 RTW 2
RTW Kreis Paderborn 08:00-20:00 (Mo-Fr) Wird im Wechsel mit dem 1. RTW alarmiert

Rettungswache Fürstenberg[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Wünnenberg 3 RTW 1
RD WÜN03 RTW 1
RTW Kreis Paderborn 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-
RTW Kreis Paderborn 2016.jpg

Rettungswache Hövelhof[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Hövelhof 1 RTW 1
RD HÖV01 RTW 1
RTW Malteser-Hilfsdienst (MHD) 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-

Rettungswache Lichtenau[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Lichtenau 1 RTW 1
RD LIC01 RTW 1
RTW Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) 08:00-08:00 (täglich) -

Rettungswache Salzkotten[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Salzkotten 1 NEF 1
RD SZK01 NEF 1
NEF Kreis Paderborn
Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin (AGN)
07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-
Rettung Salzkotten 1 RTW 1
RD SZK01 RTW 1
RTW Kreis Paderborn
Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin (AGN)
07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-
RTW Kreis Paderborn 2016.jpg
Rettung Salzkotten 1 KTW 1
RD SZK01 KTW-B 1
KTW Kreis Paderborn 08:30-17:00 (Mo-Fr) -

Notarztstandort[Bearbeiten]

in Hövelhof[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung Grafik
Rettung Hövelhof 1 NEF 1
RD HÖV01 NEF 1
NEF Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin (AGN) 07:00-19:00 (täglich)
19:00-07:00 (täglich)
-
Florian Hövelhof 1 NEF 1
FW HÖV01 NEF 1
NEF Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin (AGN)
Feuerwehr Hövelhof
- Reserve

^Stadt Paderborn[Bearbeiten]

Die freiwillige Feuerwehr der Stadt Paderborn unterhält insgesamt zwei Feuer-und Rettungswachen, eine Rettungswache und drei Notarztstandorte.

Feuer-und Rettungswache Süd[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Florian Paderborn 1 RTW 1
FW PAD01 RTW 1
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-08:00 (täglich) Wird im Wechsel mit dem 2. RTW alarmiert.
Florian Paderborn 1 RTW 2
FW PAD01 RTW 2
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-08:00 (täglich) Wird im Wechsel mit dem 1. RTW alarmiert.
Florian Paderborn 1 RTW 3
FW PAD01 RTW 3
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-20:00 (Mo-Fr) -
Florian Paderborn 1 ITW 1
FW PAD01 ITW 1
NAW Stadt Paderborn (Feuerwehr) - besetzt durch 1./2./3. RTW
Florian Paderborn 1 ITW 2
FW PAD01 ITW 2
NAW Stadt Paderborn (Feuerwehr) - besetzt durch 1./2./3. RTW
Florian Paderborn 1 KTW 1
FW PAD01 KTW-B 1
KTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 09:00-20:00 (Mo-Fr) -
Florian Paderborn 1 KTW 2
FW PAD01 KTW-B 2
KTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-18:00 (Sa)
08:30-18:30 (So)
Besetzt durch FF/DRK

Feuer-und Rettungswache Nord[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Florian Paderborn 4 NEF 1
FW PAD04 NEF 1
NEF Stadt Paderborn (Feuerwehr) - Reserve
Florian Paderborn 2 RTW 1
FW PAD02 RTW 1
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-08:00 (täglich) -
Florian Paderborn 2 RTW 2
FW PAD02 RTW 2
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-20:00 (Mo-Fr)
09:00-19:00 (Sa)
11:00-21:00 (So)
-
Florian Paderborn 2 RTW 3
FW PAD02 RTW 3
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) - Reserve
Florian Paderborn 2 KTW 1
FW PAD02 KTW-B 1
KTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-08:00 (täglich) -
Florian Paderborn 2 KTW 2
FW PAD02 KTW-B 2
KTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) - Reserve
Florian Paderborn 2 KTW 3
FW PAD02 KTW-B 3
KTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) - Reserve
Florian Paderborn 14 KTW 1
FW PAD14 KTW-B 1
KTW Hilfsorganisationen (DRK, JUH, MHD
im wöchentlichen wechsel)
08:00-16:00 (Mo-Fr) -

Rettungswache Schloß Neuhaus[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Florian Paderborn 3 RTW 1
FW PAD03 RTW 1
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 07:00-07:00 (täglich) Wird im Wechsel mit dem 2. RTW alarmiert
Florian Paderborn 3 RTW 2
FW PAD03 RTW 2
RTW Stadt Paderborn (Feuerwehr) 07:00-23:00 (Mo-Fr)
08:00-19:00 (Sa)
Wird im Wechsel mit dem 1. RTW alarmiert

Notarztstandort[Bearbeiten]

Die Stadt Paderborn hält täglich zwei Notarzteinsatzfahrzeuge an drei Standorten vor.

am St. Vincenz-Krankenhaus Paderborn[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Florian Paderborn 1 NEF 1
FW PAD01 NEF 1
NEF Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-08:00 (s. Bemerkung) Jeden 3. Tag nicht besetzt!

am Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Florian Paderborn 2 NEF 1
FW PAD02 NEF 1
NEF Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-08:00 (s. Bemerkung) Jeden 3. Tag nicht besetzt!

am St. Johannisstift Krankenhaus Paderborn[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Florian Paderborn 3 NEF 1
FW PAD03 NEF 1
NEF Stadt Paderborn (Feuerwehr) 08:00-08:00 (s. Bemerkung) Jeden 3. Tag nicht besetzt!

Krankentransportstützpunkt Malteser-Hilfsdienst Paderborn[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Johannes Paderborn 1 KTW 1
MHD PAD01 KTW 1
KTW Malteser-Hilfsdienst (MHD) - -

Krankentransportstützpunkt Johanniter-Unfall-Hilfe Paderborn[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugart Organisation Dienstzeiten Bemerkung
Akkon Paderborn 1 KTW 1
AKK PAD01 KTW 1
KTW Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) - -
Akkon Paderborn 1 KTW 2
AKK PAD01 KTW 2
KTW Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) - -
Akkon Paderborn 1 KTW 3
AKK PAD01 KTW 3
KTW Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) - -
Akkon Paderborn 1 KTW 4
AKK PAD01 KTW 4
KTW Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) - -
Akkon Paderborn 1 KTW 5
AKK PAD01 KTW 5
KTW Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) - -
Akkon Paderborn 1 KTW 6
AKK PAD01 KTW 6
KTW Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) - -

Points of Interest (POI)[Bearbeiten]

POI Beschreibung Anzahl Kommentar Bemerkung
AH Altenheim 40 bedingt Vollständig nicht alle AH´s aus Paderborn hinterlegt!
AmBKH Altenheim 3 Vollständig -
Arena Fußballstadion 1 Vollständig -
BAB Autobahnabschnitte 37 Vollständig -

Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

Name ID Besitzer Nur RTH/NAW Wiki
Bielefeld 37099 unbekannt Ja -
Gütersloh 34102 unbekannt Nein -
Höxter 2690 unbekannt Nein -
Kassel 200 unbekannt Ja -
Lippe 358 unbekannt Nein -
Sauerland 39028 unbekannt Nein -
Soest 15662 unbekannt Nein -
Steinfurt 248 unbekannt Ja -
Unna 632 unbekannt Ja -

Besitzer[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]