Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

ILS Leipzig

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
ILS Leipzig
ID 2021
Kategorie Empfohlene Benutzerleitstelle
Leitstellenthread Forum
Spielen Spielen / Beta Version
Editor Editor
Standort in Deutschland
Marker.png
Location map Deutschland.png
Qualitätsindikator
Lst. existiert real Komplette Wachen
SEG-Fahrzeuge Komplette Krankenhäuser
Abhängigkeiten eingebaut Ausreichend POI
Leitstellengebiet
Bundesland Sachsen
Landkreise Stadt Leipzig
Fläche 297,4 km²
Einwohner 521.000
Standort Leipzig Zentrum-West
Betreiber Berufsfeuerwehr Leipzig
Rettungswachen 12
Organisationen BF (Bereiche Nord u. Mitte)
DRK (Bereich Mitte)
JUH (Bereich Süd)
ASB (Bereich Ost)
ASG (privat, Bereich West)
Rettungsmittel
Notarzteinsatzfahrzeuge 7
Rettungswagen 18
Krankentransportwagen 26 (+14 über KTOW)
Rettungshubschrauber 2 (über LRZ Dölzig)
HvO/First Responder 9

Florian-Leipzig-RTW.png

Die Integrierte Leitstelle Leipzig disponiert die Feuerwehr sowie den Rettungsdienst im Gebiet der Stadt Leipzig. Die Leitstelle befindet sich in der Hauptfeuerwache der Berufsfeuerwehr Leipzig direkt am Leipziger Innenstadtring. Das Stadtgebiet gliedert sich in fünf Einsatzbereiche, die jeweils von einer der Hilfsorganisationen (DRK, JUH, ASB), der Berufsfeuerwehr Leipzig sowie der privaten ASG abgedeckt werden.

Einsatztaktische Informationen[Bearbeiten]

Aus Gründen der Übersichtlichkeit wurden die Listen der Fahrzeuge, Krankenhäuser sowie Einsatzstichworte auf Unterseiten ausgelagert:

Regionale Besonderheiten[Bearbeiten]

  • Alarmierung der RTH erfolgt nicht direkt sondern telefonisch über LRZ Dölzig.
  • Es gibt eine Nachbarleitstelle mit weiteren KTW (ZKN Krankentransport Ost/West Leipzig).
  • Die HLF der Berufsfeuerwehr sind als First Responder verfügbar.
  • 2 RTW von der Flughafenfeuerwehr Leipzig/Halle sind im Rahmen der Amtshilfe alarmierbar.
  • Für Infektionstransporte steht tagsüber mit dem Florian 43/89/1 an der Feuerwache Mitte ein I-RTW zur Verfügung, der bei Bedarf von der Besatzung des Florian 41/83/3 besetzt wird.

Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

Empfohlene Spieleinstellungen[Bearbeiten]

Damit das Spiel fordernd bleibt empfiehlt es sich, die Standardeinstellungen etwas höher anzusetzen. Laut Statistischem Quartalsbericht der Stadt Leipzig gab es im Jahr 2013 115.350 Einsätze des Rettungsdienstes. Dies entspricht ca. 316 Einsätzen am Tag, was sich mit folgenden Einstellungen näherungsweise erreichen lassen sollte:

  • tagsüber:
    • Krankentransporte: 13
    • RTW-Einsätze: 9
    • Notarzteinsätze: 3
    • MANV: 0,1
  • nachts:
    • Krankentransporte: 0,5
    • RTW-Einsätze: 4,5
    • Notarzteinsätze: 1,5
    • MANV: 0,1

Darüber hinaus generiert das Spiel bei Sitzungsbeginn je 25 Heimfahrten und Dialysefahrten.

Wer es gerne anspruchsvoll mag, kann die Zahlen auch noch etwas höher einstellen. Grade so noch spielbar ist die Leitstelle mit folgenden Einstellungen (man gerät jedoch schnell ins Schwitzen):

  • tagsüber:
    • Krankentransporte: 20
    • RTW-Einsätze: 13
    • Notarzteinsätze: 4
    • MANV: 0,1
  • nachts:
    • Krankentransporte: 2
    • RTW-Einsätze: 8
    • Notarzteinsätze: 2,5
    • MANV: 0,1

^Ausführliche Informationen[Bearbeiten]

Die Integrierte Leitstelle Leipzig (offiziel: Feuerwehr- und Rettungsleitstelle (FRLS) Leipzig) wird betrieben von der Berufsfeuerwehr Leipzig und befindet sich derzeit noch in deren Hauptwache direkt am Innenstadtring im Stadtzentrum. Für 2015 ist der Umzug nach Leipzig-Großzschocher und die Umwandlung in eine Integrierte Regionalleitstelle mit vergrößertem Zuständigkeitsbereich geplant. Aktuell umfasst der Einsatzbereich der ILS Leipzig das Leipziger Stadtgebiet mit ca. 521.000 Einwohnern auf einer Fläche von 297,4 km².

Im Gebiet der ILS Leipzig gibt es 7 NEF, 18 RTW und insgesamt 40 KTW, betrieben von 6 verschiedenen Organisationen (Berufsfeuerwehr, ASB, DRK, JUH sowie die privaten ASG und KTOW). Darüber hinaus stehen die HLF der Berufsfeuerwehr Leipzig als First Responder zur Verfügung. Die KTOW verfügt über eine eigene Leitstelle, die in der Sim als Nachbarleitstelle eingebunden ist, von der bei Bedarf weitere KTW angefordert werden können. Ähnliches gilt für die zwei RTH im Luftrettungszentrum Dölzig, welche telefonisch von der Leitstelle alarmiert werden. Aufgrund dieses Umstands ist auch das LRZ Dölzig als eine Nachbarleitstelle eingebunden (als Nebeneffekt verringert dies die effektive Verfügbarkeit der beiden RTH, die auch in der Realität oft Einsätze im Leipziger Umland außerhalb des Einsatzgebietes der ILS Leipzig fliegen).

In Leipzig befinden sich acht Krankenhäuser, darunter das Universitätsklinikum als Maximalversorger, das Klinikum St. Georg als Schwerpunktversorger sowie als Fachkrankenhaus das Herzzentrum Leipzig (das größte Herzzentrum der Welt). Die unmittelbaren Nachbarleitstellen (RLst Delitzsch, zuständig für den Landkreis Nordsachen und RLst Grimma, zuständig für den Landkreis Leipzig und die Region Döbeln) sind ebenfalls in die Sim vorhanden und mit sämtlichen Krankenhäusern und Rettungswachen eingepflegt.

Darüber hinaus sind die beiden wichtigsten Fahrzeugtypen (RTW im "Leipzig-Design", HiOrg-übergreifend identisch sowie ASG-RTW) bereits in der Sim vorhanden und die weiteren Fahrzeugtypen werden zur Zeit nach und nach ergänzt.

Für die Leitstelle inhaltlich verantwortlich sind foobar und karpatenschreck. Anmerkungen, Kritik, Lob, Fehlermeldungen usw. bitte in den Thread im Forum!

Fahrzeuge und Wachen[Bearbeiten]

Siehe auch: /Fahrzeuge

Im Gebiet der ILS Leipzig gibt es 5 Rettungswachen mit 6 Außenstellen, 7 Notarztstandorte und 5 Feuerwachen. Die Fahrzeugvorhaltung in der Sim entspricht den Vorgaben des Bereichsplans für den Rettungsdienstbereich Stadt Leipzig. Darüber hinaus sind die HLF der Berufsfeuerwehr als First Responder alarmierbar.

9 RTW und 5 NEF sind rund um die Uhr verfügbar.

Die Fahrzeuge Freiwilliger Feuerwehren die in der Realität als First Responder eingesetzt werden, sollen ebenfalls aufgenommen werden. Dies sind fast ausschließlich die Freiwilligen Feuerwehren Böhlitz-Ehrenberg und Plaußig. Diese sind jeweils mit einem Fahrzeug als First Responder vertreten.

Ferner steht in der Feuerwache Mitte ein I-RTW zur Verfügung, der für den Transport von hochinfektiösen Patienten verwendet wird.

Krankenhäuser[Bearbeiten]

Siehe auch: /Krankenhäuser

Im Einsatzbereich der ILS Leipzig befinden sich acht Krankenhäuser, darunter das Universitätsklinikum Leipzig als Maximalversorger. In der Sim wurde das Zentrum für Frauen- und Kindermedizin des Universitätsklinikums als neuntes Krankenhaus eingefügt, da die Uniklinik über eine eigene interdisziplinäre Kindernotaufnahme (die alles außer Polytraumata aufnimmt) sowie über zwei Kinder-Brandbetten verfügt (sechs Erwachsenen-Brandbetten befinden sich am Klinkum St. Georg).

Aufgrund seiner herausragenden Bedeutung als Fachkrankenhaus ist das Herzzentrum Leipzig mit einem Entfernungsbonus von 20% versehen. Das Universitätsklinikum Leipzig verfügt über eine Druckkammer für hyperbare Sauerstofftherapie und sowohl am Universitätsklinikum als auch am Klinikum St. Georg gibt es Institute für Tropenmedizin. Psychiatrien im Stadtgebiet sind das Zentrum für Psychische Gesundheit des Universitätsklinikums sowie die Klinik für Psychiatrie am Park-Krankenhaus Leipzig.

Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

"Normale" Leitstellen[Bearbeiten]

Direkte Nachbarleitstellen der ILS Leipzig sind zum einen die RLst Delitzsch (Landkreis Nordsachsen) sowie die RLst Grimma (Landkreis Leipzig sowie Region Döbeln im Landkreis Mittelsachsen). Beide Leitstellen sind spielbar und dort sind sämtliche Krankenhäuser und Wachen vorhanden, ebenso wie ein Großteil der Fahrzeuge. Darüber hinaus können Fahrzeuge von der Leitstelle Halle (Saale) angefordert werden.

Leitstelle Fahrzeuge
RLst Delitzsch diverse RTW & NEF sowie KTW
RLst Grimma momentan 17 RTW, 7 NEF
ILS Halle (Saale) diverse RTW & NEF, 1 RTH (7:00 - Sonnenuntergang), 1 ITH (24h)

Sonderleitstellen[Bearbeiten]

Die private Krankentransport Ost/West GmbH übernimmt große Teile des Krankentransports in Leipzig. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Leitstelle, daher unterstehen diese KTW nicht direkt der ILS Leipzig. In der Sim wurde daher eine Nachbarleitstelle (nach dem Vorbild der ZKN in Hamburg) angelegt, bei der bei Bedarf weitere KTW geordert werden können (langfristig wird es hoffentlich auch möglich sein, Anrufe direkt dorthin weiterzuleiten).

Die Werkfeuerwehr des Flughafens Leipzig/Halle in Schkeuditz fährt im Rahmen der Amtshilfe mit zwei RTW Einsätze für die Leitstellen in Delitzsch und Leipzig. Die Alarmierung läuft über die flughafeneigene Leitstelle. Daher wurde diese erstellt und als Nachbarleitstelle eingebunden.

Ebenfalls telefonisch alarmiert werden die beiden Leipziger Rettungshubschrauber "Christoph 61" und "Christoph 63", die am Luftrettungszentrum Dölzig im Westen Leipzigs stationiert sind. Da beide RTH auch häufig Einsätze im Umland fliegen und aufgrund der telefonischen Alarmierung wurde eine eigene Leitstelle LRZ Dölzig eingerichtet und als Nachbarleitstelle eingebunden. Wird ein RTH benötigt, muss er zunächst telefonisch von dort angefordert werden.

Darüber hinaus besteht über die ZKS Intensivverlegungsdienst Mitteldeutschland Zugriff auf zwei Intensivtransportwagen, die am Standort Jena in Thüringen (ca. eine Stunde Fahrtzeit nach Leipzig) vorgehalten werden.

Leitstelle Fahrzeuge
LRZ Dölzig 2 RTH (7:00 - Sonnenuntergang)
ILS Flughafen Leipzig/Halle (LEJ) 2 RTW (24h)
ZKS Intensivverlegungsdienst Mitteldeutschland 2 ITW (24h)
ZKN Krankentransport Ost/West Leipzig 12 KTW, 1 ITW

Einsatzstichworte / AAO[Bearbeiten]

Siehe auch: /Einsatzstichworte

Alle für den Rettungsdienst relevanten Einsatzstichworte sowie die reale AAO der Berufsfeuerwehr Leipzig wurden realitätsgerecht eingefügt, lediglich kleinere Anpassungen wurden vorgenommen, um den besonderen Verhältnissen der Sim gerecht zu werden.

Stand der Arbeit[Bearbeiten]

Points of Interest[Bearbeiten]

= komplett, () = auf jeden Fall ausreichend viel (>20), = gibt es im Einsatzgebiet nicht, ? = gibt es im Einsatzgebiet, fehlt in der Sim aber noch völlig

  • AH: ()
  • Arena:
  • Bahnlinie: 12 drin
  • Bahnübergang: 12 drin
  • Bank: ()
  • Bauernhof: einer drin
  • Bereitschaft: 3 drin
  • Brücke: ()
  • Dialyse:
  • Disko: 16 drin
  • Druck:
  • Feuerwehr:
  • Flughafen:
  • Freibad:
  • Friedhof:
  • Fußball: 10 drin
  • Gasthaus: 9 drin
  • Hafen:
  • HBF: ()
  • Industrie: 10 drin
  • JuHe: 3 drin
  • Kaufhaus: ()
  • KH:
  • KiKa: ()
  • Kirche: ()
  • Kultur: 6 drin
  • Küste: 4 drin
  • Lst:
  • Notfallpraxis: 6 drin
  • Polizei:
  • Psychiatrie:
  • ReHa: eine drin (Geriatrische Reha am St. Georg)
  • Reiterhof:
  • RW:
  • Schloss: eins drin (Gohliser Schlösschen)
  • Schule: ()
  • See:
  • Tankstelle: ()
  • Tropen:
  • Tunnel: am Sportforum gibts einen (mit etwas gutem Willen) - drin!
  • Wald: 9 drin
  • Zoo:

Fahrzeuge & Grafiken[Bearbeiten]

  • RTW:
    • Sprinter Fahrtec 2010 (BF):
    • Sprinter Fahrtec 2009 (alle anderen):
    • Sprinter HospiMobil (ASG):
    • Delfis (KTOW):
  • KTW:
    • Opel (alter Standard):
    • Sprinter (neuer Standard):
    • T4 (KTOW):
    • T5 (KTOW):
    • T5 (ASG):
    • Transit (ASG):
  • MZF:
    • Delfis (ASG):
    •  ??? (KTOW):
  • NEF:
    • Touran (alt):
    • Vito (neu):
    • BMW X5 (ASG):
    • Touran? (KTOW):

Was sonst noch anliegt (offene Fragen)[Bearbeiten]

  • MANV- und sonstige Sonderstichworte fehlen noch.
  • Was ist mit den Porsche- und BMW-Werkfeuerwehren?
  • RTH-/ITH-Standorte in größerer Entfernung sind noch nicht eingebunden - brauchen wir die bei Zugriff auf 4 Helis in unmittelbarer Nähe?
  • Wie genau erfolgt die Alarmierung? Hört man 5-Ton-Folgen? Wie werden die KTW für Transporte alarmiert?
  • Funkfloskeln, Sprechwünsche, Verhalten der Fahrzeuge usw. sind evtl. noch unklar.
  • Rufname der Leitstelle: Stimmt Florian Leipzig?

Was derzeit nicht umsetzbar ist[Bearbeiten]

Wegen fehlenden Features/Einstellmöglichkeiten in der Sim derzeit nicht umsetzbar:

  • Anrufe an die ZKN KTOW weiterleiten
  • HLF in S6 bei Brandeinsatz

Links[Bearbeiten]