Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

ILS Kreis Recklinghausen/Fahrzeuge

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hauptseite ILS Kreis Recklinghausen Fahrzeuge und Wachen des Regelrettungsdienstes Fahrzeuge und Wachen des erw. RD Krankenhäuser Einsatzstichworte {{{7}}} {{{8}}} {{{9}}} {{{10}}} {{{11}}} {{{12}}} {{{13}}} {{{14}}} {{{15}}} {{{16}}} {{{17}}} {{{18}}} {{{19}}} {{{20}}} {{{21}}}

Auf dieser Seite werden alle Fahrzeuge der ILS Kreis Recklinghausen aufgelistet.

^Allgemeines zu den Funkrufnamen[Bearbeiten]

In der Fahrzeugliste werden die Rufnamen der Übersicht halber abgekürzt. Die Abkürzungen der Ortsnamen lauten wie folgt:

  • CRX: Castrop-Rauxel (gesprochen "Castrop")
  • DAT: Datteln
  • DOR: Dorsten
  • GLA: Gladbeck
  • HLT: Haltern am See (gesprochen "Haltern")
  • HRT: Herten
  • MAR: Marl
  • OER: Oer-Erkenschwick (gesprochen "Erkenschwick")
  • REH: Recklinghausen
  • WLT: Waltrop

Aus der Zahl hinter dem Ortskürzel ist z.T. ersichtlich, von wem das Fahrzeug besetzt wird. 11 steht dabei für ein Fahrzeug des Rettungsdienstes. Feuerwehr-Fahrzeuge sind mit der Zahl 10 gekennzeichnet. RTW mit einer 10 im Namen werden dann von Feuerwehrleuten in Springerfunktion besetzt. Meist sind diese Fahrzeuge nur zur Spitzenabdeckung vorgesehen und dementsprechend eingeschränkt verfügbar (Ausnahme ist hier Castrop-Rauxel). In der Alarmdurchsagen werden diese Fahrzeuge als "Brandschutz-RTW" bezeichnet.

NEF, die an Krankenhäusern stehen, sind mit 20er-Nummern gekennzeichnet (z.B. DOR 21-NEF-1). Eine Ausnahme bildet die Stadt Recklinghausen. In einigen Städten wechseln die NEF täglich oder wöchentlich ihren Standort zwischen mehreren Krankenhäusern. Der Standort ist dann im Funkrufnamen verschlüsselt, es handelt sich trotz des wechselnden Namens jedoch um ein und dasselbe Fahrzeug.

^Castrop-Rauxel[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
CRX 11-RTW-1 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik
CRX 11-RTW-2 RTW 7:00-19:00 Fahrzeuggrafik
CRX 10-RTW-1 RTW 19:00-7:00 Wird nach dem CRX 11 RTW 1 alarmiert.
CRX 11-KTW-1 KTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik
CRX 11-KTW-2 KTW 7:00-19:00 Fahrzeuggrafik
CRX 10-HLF20-1 FR 7:00-7:00 HLF der hauptamtlichen Wache Fahrzeuggrafik

Beim CRX 11-RTW-2 und 10-RTW-1 handelt es sich um ein und dasselbe Fahrzeug, das im Tagesverlauf mit dem Personal auch den Rufnamen wechselt. Tagsüber wird dieser RTW von angestellten Kräften gefahren und läuft als normaler RTW mit. Nachts wird er von den Kräften des Brandschutzes besetzt und nachrangig alarmiert.

Rettungswache Henrichenburg[Bearbeiten]

Der Nordteil der Stadt wird seit dem 14.01.2015 von der Rettungswache Henrichenburg versorgt.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
CRX 12-RTW-1 RTW 7:00-7:00 Fahrzeuggrafik

Notarzt Castrop-Rauxel[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
CRX 21-NEF-1
CRX 22-NEF-1
NEF 7:00-7:00 Im Wechsel am EVK und Rochus-KH stationiert. Fahrzeuggrafik

Die Notärzte für die Stadt Castrop-Rauxel werden von zwei Krankenhäusern gestellt. In geraden Kalenderwochen kommt der Notarzt vom Evangelischen Krankenhaus (EVK), in den ungeraden Wochen ist das St.-Rochus-Krankenhaus zuständig. Dementsprechend ist das NEF im wöchentlichen Wechsel an diesen Krankenhäusern stationiert.

Abhängig vom Standort lautet der Funkrufname 21-NEF-1 (EVK) bzw. 22-NEF-1 (Rochus-KH).

^Datteln[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Die hauptamtliche Besatzung der FRW Datteln besetzt zwei RTW, das NEF und einen KTW. Die Drehleiter der Feuerwehr kann als First Responder genutzt werden, außerdem fährt der KTW bei Bedarf als RTW.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
DAT 11-NEF-1 NEF 7:00-19:00
19:00-7:00
Notarzt wird vom St.-Vincenz-Krankenhaus abgeholt. Fahrzeuggrafik
DAT 11-RTW-1 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik
DAT 11-RTW-2 RTW 7:00-19:00 Fahrzeuggrafik
DAT 11-KTWB-1 RTW 7:00-15:18 in ungeraden KW
8:00-16:18 in geraden KW
Im Spiel als RTW eingepflegt, wird aber primär als KTW genutzt. Fahrzeuggrafik
DAT 10-DLK23-1 FR 7:00-7:00 DLK der hauptamtlichen Wache Fahrzeuggrafik

^Dorsten[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

An der FRW Dorsten werden zwei RTW und zwei KTW vorgehalten. Ein Reserve-RTW kann bei Bedarf durch Personal des Löschzugs besetzt werden (natürlich nur, wenn die Feuerwehr nicht schon im Einsatz ist). Außerdem kann das HLF der Feuerwehr als First Responder fahren.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
DOR 11-RTW-1 RTW 8:00-8:00 Fahrzeuggrafik
DOR 11-RTW-2 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik
DOR 10-RTW-1 RTW 16:30-7:30 "Brandschutz-RTW", außerdem Reservefahrzeug. Fahrzeuggrafik
DOR 11-KTW-1 KTW 7:30-15:30 Fahrzeuggrafik
DOR 11-KTW-2 KTW 7:00-19:00 Fahrzeuggrafik
DOR 10-HLF20-1 FR 8:00-8:00 HLF der hauptamtlichen Wache Fahrzeuggrafik

Rettungswache Wulfen[Bearbeiten]

Am Gerätehaus der dortigen Freiwilligen Feuerwehr befindet sich die Rettungswache Wulfen. Diese ist in erster Linie für die nördlich der Stadt gelegenen Stadtteile Wulfen, Barkenberg und Lembeck zuständig.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
DOR 12-RTW-1 RTW 8:00-8:00 Fahrzeuggrafik

Notarzt Dorsten[Bearbeiten]

Der Notarzt der Stadt Dorsten wird vom St.-Elisabeth-Krankenhaus gestellt, daher ist das NEF auch dort stationiert.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
DOR 21-NEF-1 NEF 8:00-8:00 Fahrzeuggrafik

^Gladbeck[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
GLA 11-NEF-1 NEF 7:30-7:30 Notarzt wird vom Barbara-Hospital abgeholt. Fahrzeuggrafik
GLA 11-RTW-1 RTW 7:30-7:30 Fahrzeuggrafik
GLA 11-RTW-2 RTW 7:30-7:30 Fahrzeuggrafik
GLA 11-RTW-3 RTW 7:30-19:30 Tagsüber als Regel-RTW im Dienst. Nachts ist das Fahrzeug als "Brandschutz-RTW" verfügbar, wenn die anderen beiden RTW im Einsatz sind. Fahrzeuggrafik
GLA 10-RTW-1 RTW 19:30-7:30
GLA 11-RTW-4 RTW - Reserve für alle RTW, dann unter dem Rufnamen des ausgefallenen Fahrzeuges unterwegs. Fahrzeuggrafik
GLA 11-KTW-1 KTW 7:30-19:30 Fahrzeuggrafik
GLA 11-KTW-2 KTW 7:00-16:30 (Mo-Do)
7:00-14:30 (Fr)
Fahrzeuggrafik
GLA 11-KTW-3 KTW - Reserve für die KTW 1 und 2, dann unter dem Rufnamen des ausgefallenen Fahrzeugs unterwegs. Fahrzeuggrafik
GLA 10-HLF20-1 FR 7:30-7:30 HLF der hauptamtlichen Wache Fahrzeuggrafik

^Haltern am See[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
HLT 11-NEF-1 NEF 7:30-7:30 Notarzt wird vom St.-Sixtus-Hospital abgeholt. Fahrzeuggrafik
HLT 11-RTW-1 RTW 7:30-19:30
21:30-7:30
Fahrzeuggrafik
HLT 10-RTW-1 RTW 7:30-21:30 Außerhalb seiner Dienstzeit als Brandschutz-RTW alarmierbar. Fahrzeuggrafik
HLT 10-HLF20-1 FR 7:00-7:00 HLF der hauptamtlichen Wache Fahrzeuggrafik

Die RTW der Feuerwehr werden als Mehrzweckfahrzeuge eingesetzt, übernehmen also auch den Krankentransportdienst.

^Herten[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
HRT 11-RTW-1 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik
HRT 11-RTW-2 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik
HRT 11-RTW-3 RTW - Reservefahrzeug. Fahrzeuggrafik
HRT 10-HLF20-1 FR 7:00-7:00 HLF der Berufsfeuerwehr Fahrzeuggrafik

Notarzt Herten[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
HRT 21-NEF-1
HRT 22-NEF-1
NEF 7:00-19:00
19:00-7:00
Wechselweise am Elisabeth-KH bzw. Gertrudis-KH Fahrzeuggrafik

Das Elisabeth-Krankenhaus Herten und das im Stadtteil Westerholt gelegene Gertrudis-Krankenhaus teilen sich den Notarztdienst. Aus diesem Grund fährt das NEF am Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag vom Elisabeth-Krankenhaus aus, der Rufname lautet dann 21-NEF-1. Dienstags, Donnerstags und Samstags steht das Fahrzeug am Gertrudis-Krankenhaus und heißt 22-NEF-1.

Falck[Bearbeiten]

Die dänische Firma Falck übernahm am 01. August 2012 den Krankentransportdienst in Herten vom DRK. Dazu werden zwei KTW eingesetzt. Ein weiterer KTW ist als Reserve vorhanden, der bei Ausfall den Rufnamen des zu ersetzenden Fahrzeugs übernimmt.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
HRT 12-KTW-1 KTW 7:00-17:00 Fahrzeuggrafik
HRT 12-KTW-2 KTW 8:00-18:00 Fahrzeuggrafik

^Marl[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
MAR 22/23-NEF-2 NEF - Reservefahrzeug für das 22/23-NEF-1. Fahrzeuggrafik
MAR 11-RTW-1 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik
MAR 11-RTW-2 RTW 7:00-19:00 Fahrzeuggrafik
MAR 10-RTW-1 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Nur im Dienst, wenn alle RTW aus Marl im Einsatz sind.
Außerdem Reservefahrzeug für alle RTW aus Marl.
Fahrzeuggrafik
MAR 10-HLF20-1 FR 7:00-7:00 HLF der hauptamtlichen Wache. Fahrzeuggrafik

Der 10-RTW-1 ist wegen der nicht anders zu lösenden Abhängigkeiten im Spiel mehrfach vorhanden.

Rettungswache Marl-Sinsen[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
MAR 14-RTW-1 RTW 7:00-7:00 Fahrzeuggrafik

Rettungswache Paracelsus-Klinik[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
MAR 23-NEF-1 NEF 7:00-19:00
19:00-7:00
Nur in ungeraden Kalenderwochen. Fahrzeuggrafik
MAR 13-RTW-1 RTW 7:00-19:00
19:00-7:00
Fahrzeuggrafik

NEF-Standort Marienhospital[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
MAR 22-NEF-1 NEF 7:00-19:00
19:00-7:00
Nur in geraden Kalenderwochen. Fahrzeuggrafik

DRK Marl[Bearbeiten]

Der Krankentransport wird in Marl in Koorperation vom DRK mit dem ASB & MHD abgewickelt. Zusätzlich besetzt das DRK einen Rettungswagen im Tagesdienst.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
MAR 15-RTW-1 RTW 07:00-19:00
MAR 15-KTW-1 KTW 08:00-20:00
20:00-08:00
Fahrzeuggrafik
MAR 15-KTW-2 KTW 08:00-16:00 Fahrzeuggrafik
MAR 15-KTW-3 KTW 08:00-20:00 Fahrzeuggrafik
MAR 15-KTW-4 KTW 06:00-14:00 Fahrzeuggrafik
MAR 15-KTW-5 KTW 10:00-14:00 Fahrzeuggrafik
MAR 15-KTW-6 KTW - Reservefahrzeug. Fahrzeuggrafik

Werkfeuerwehr Chemiepark Marl[Bearbeiten]

Im Marler Stadtteil Hüls befindet sich der Chemiepark Marl. Dieser ca. 6,5 km² große Industriepark ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen der chemischen Industrie.

Ein RTW der Werkfeuerwehr kann auch außerhalb des Werksgeländes eingesetzt werden. Dazu muss er von der Nachbarleitstelle FEZ WF Marl Hüls (Infracor) angefordert werden.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
WFICM RTW-3 RTW Fahrzeuggrafik

Die Abkürzung "WFICM" steht für Werkfeuerwehr Infracor Marl. "Infracor" ist der Name des Infrastrukturbetreibers im Chemiepark.

^Oer-Erkenschwick[Bearbeiten]

Als einzige Kommune im Kreis Recklinghausen besitzt Oer-Erkenschwick keinen Notarzt.

Die RTW von Feuerwehr und DRK dienen gegenseitig als Ersatzfahrzeuge. Beim Ausfall eines RTW wechselt die Besatzung auf das jeweils andere Fahrzeug.

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
OER 11-RTW-1 RTW 8:00-8:00 Nur Sonntag bis Donnerstag. Fahrzeuggrafik
OER 10-HLF20-1 FR 8:00-8:00 HLF der hauptamtlichen Wache Fahrzeuggrafik

DRK Oer-Erkenschwick[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
OER 12-RTW-1 RTW 8:00-8:00 Nur Freitag und Samstag. Fahrzeuggrafik
OER 12-KTW-1 KTW 11:42-20:00 in geraden KW
8:00-16:18 in ungeraden KW
Fahrzeuggrafik

^Recklinghausen[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

An der Feuer- und Rettungswache Recklinghausen befindet sich auch die Kreisleitstelle.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
REH 11-RTW-1 RTW - Reservefahrzeug. Fahrzeuggrafik
REH 11-RTW-3 RTW 7:30-19:30
19:30-7:30
Wird in der Realität vor dem RTW 4 alarmiert. Fahrzeuggrafik
REH 11-RTW-4 RTW 7:30-7:30 Fahrzeuggrafik
REH 11-RTW-5 RTW 7:30-19:30 Fahrzeuggrafik
REH 11-KTW-1 KTW 8:00-17:00
17:00-8:00
Fahrzeuggrafik
REH 11-KTW-2 KTW 7:00-13:30 Fahrzeuggrafik
REH 11-KTW-3 KTW 9:00-16:00
16:00-22:00
Fahrzeuggrafik
REH 11-KTW-5 KTW - Reserve-KTW. Fahrzeuggrafik
REH 10-HLF20-1 FR 7:30-7:30 HLF der hauptamtlichen Wache. Fahrzeuggrafik

Rettungswache Recklinghausen-Ortloh[Bearbeiten]

Die Rettungswache Ortloh ging am 18.11.2014 in Betrieb und soll vor allem die Eintreffzeiten im Osten der Stadt verbessern.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafik
REH 11-RTW-6 RTW 6:30-18:30
18:30-6:30
Fahrzeuggrafik
REH 11-KTW-4 KTW 8:00-17:00 Fahrzeuggrafik

Rettungswache Recklinghausen-Süd[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
REH 11-NEF-1 NEF 7:30-7:30 (Di+Fr)
8:00-20:00 (Mo+Do+So)
Fahrzeuggrafik
REH 11-RTW-2 RTW 7:30-7:30 Fahrzeuggrafik

Notarzt Recklinghausen[Bearbeiten]

Seit dem 1. Juni 2013 sind in Recklinghausen zwei NEF im Dienst. Eines davon fährt rund um die Uhr, das zweite nur von 8-20 Uhr.

In Recklinghausen stellen drei Krankenhäuser die Notärzte. Dies sind das Elisabeth-Krankenhaus, das Prosper-Hospital und das Knappschaftskrankenhaus. Die Notarztdienste verteilen sich folgendermaßen auf die Krankenhäuser:

Wochentag 24h-NEF 12h-NEF
Montag Knappschafts-KH Elisabeth-KH
Dienstag Elisabeth-KH Prosper-Hospital
Mittwoch Prosper-Hospital Knappschafts-KH
Donnerstag Knappschafts-KH Elisabeth-KH
Freitag Elisabeth-KH Prosper-Hospital
Samstag Prosper-Hospital Knappschafts-KH
Sonntag Knappschafts-KH Elisabeth-KH

Normalerweise würde sich jede Woche das Krankenhaus um einen Tag verschieben, dies ist aber in der Sim nicht darstellbar (3 KHs, aber 7 Tage). Deswegen sind die Tage behelfsmäßig fest vergeben.

Die Feuerwehr Recklinghausen hält drei NEF vor, von denen zwei im Dienst sind. Das dritte Fahrzeug dient als Reserve.

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
REH 11-NEF-1
REH 11-NEF-2
REH 11-NEF-3
NEF 7:30-7:30 (NEF 1)
8:00-20:00 (NEF 2)
Im Wechsel an den 3 Krankenhäusern stationiert Fahrzeuggrafik

Der Funkrufname richtet sich nach dem Standort des NEF:

  • 11-NEF-1: Elisabeth-Krankenhaus (Rettungswache Süd)
  • 11-NEF-2: Knappschaftskrankenhaus
  • 11-NEF-3: Prosper-Hospital

^Waltrop[Bearbeiten]

Feuer- und Rettungswache[Bearbeiten]

Funkrufname Fahrzeugtyp Dienstzeit Besonderheiten Fahrzeuggrafiken
WLT 11-NEF-1 NEF 7:00-7:00 Notarzt wird vom Krankenhaus St.-Laurentius-Stift abgeholt. Fahrzeuggrafik
WLT 11-RTW-1 RTW 7:00-7:00 Fahrzeuggrafik
WLT 11-KTW-1 KTW 7:00-15:18 in geraden KW
11:42-20:00 in ungeraden KW
Fahrzeuggrafik
WLT 10-HLF20-1 FR 7:00-7:00 TLF der hauptamtlichen Wache Fahrzeuggrafik