Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

FRL Stade

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hinweis Leitstelle findet sich zur Zeit noch im Aufbau, parallel wird hier jedoch bereits dokumentiert.
Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Stade
ID 77030
Kategorie Öffentliche Benutzerleitstelle
Spielen Spielen / Beta Version
Editor Editor
Standort in Deutschland
Marker.png
Location map Deutschland.png
Qualitätsindikator
Lst. existiert real Komplette Wachen
SEG-Fahrzeuge Komplette Krankenhäuser
Abhängigkeiten eingebaut Ausreichend POI
Leitstellengebiet
Bundesland Niedersachsen
Landkreise Stade
Fläche 1.266 km²
Einwohner 201.638
Standort Stade-Wiepenkathen
Betreiber Landkreis Stade
Rettungswachen 8
Berufsfeuerwachen 2
Gerätehäuser (FF) 92
Organisationen Deutsches Rotes Kreuz
G.A.R.D.
Rettungsmittel
Notarzteinsatzfahrzeuge 2
Rettungswagen 21
Krankentransportwagen 10

^Beschreibung[Bearbeiten]

Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Stade (kurz FRL Stade) ist die eigenständige Leitstelle für den Landkreis Stade. Die FRL Stade ist für Feuerwehr, Rettungsdienst, Krankentransport & Katastrophenschutz zuständig. Der Landkreis Stade ist ein Landkreis im Norden Niedersachsens. Er gehört zur Metropolregion Hamburg. Der Landkreis besteht aus 40 Gemeinden mit insgesamt 1.266,02 km2 Fläche. Mit Stand 31. Dezember 2018 hat der Landkreis 203.102 Einwohner. Die nordöstliche Grenze des Landkreises ist die Elbe. Zum Landkreis gehört das weit bekannte Alte Land, die Landschaft Kehdingen sowie die Stader Geest. Der Landkreis grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an die jenseits der Elbe liegenden Kreise Dithmarschen, Steinburg und Pinneberg (alle in Schleswig-Holstein), an die Stadt Hamburg sowie an die Landkreise Harburg, Rotenburg (Wümme) und weitgehend dem Verlauf der Oste folgend Cuxhaven (alle in Niedersachsen).

Die ländliche Bevölkerung lebt zu großen Teilen von der Landwirtschaft, besonders auch vom Obstanbau (fruchtbare Böden und die daraus resultierenden Ernten) oder sind Pendler ins nahe Hamburg. Die Anzahl der Speditionen im Landkreis ist überdurchschnittlich hoch.
Firmen wie DuPont de Nemours, AOS, Airbus oder E.ON beschäftigen ebenfalls einen Großteil der Bewohner. Gerade das Alte Land setzt stark auf den Tourismus und ist dabei sehr erfolgreich. Es gibt dort eine Vielzahl an Gaststätten und Hotels.

^Einsatztaktische Informationen[Bearbeiten]

^Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

^Besitzer[Bearbeiten]

^Links[Bearbeiten]