Wichtig: Benutzerleitstellen bitte in dieser Liste eintragen! Beim Erstellen eines Leitstellenartikels bitte diese Hinweise beachten.

EOC Gotland (SOS-central Gotland)

Aus LstSim-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


SOS-central Gotland
ID 22283
Kategorie Öffentliche Benutzerleitstelle
Leitstellenthread Forum
Spielen Spielen / Beta Version
Editor Editor
Standort in Schweden
Marker.png
Location map Schweden.png
Qualitätsindikator
Lst. existiert real Komplette Wachen
SEG-Fahrzeuge Komplette Krankenhäuser
Abhängigkeiten eingebaut Ausreichend POI
Leitstellengebiet
Bundesland Ausland
Landkreise -
Fläche 3183 km²
Einwohner 57 300
Standort Gotland (Wikipedia)
Betreiber SOS Alarm
Rettungswachen 3
Organisationen Falck
Rettungsmittel
Notarztwagen 4 (und 1 reserve)
Rettungshubschrauber 1
HvO/First Responder 10 (Feuerwehr)

Der Rettungsdienst der Provinz Gotland bedient ca. 57 300 Einwohner auf der 3183 km² grossen Insel. Dafür verfügt er über insgesamt 4 Rettungswagen und einen Rettungshelikopter.

^Allgemeine Informationen[Bearbeiten]

Der Rettungsdienst der Provinz Gotland wird durch Falck betrieben und besteht aus 3 Standorten (siehe Liste der Wachen). Auf Gotland gibt es zwei 24-Stunden RTW, einen Tages-RTW und eine Springerbesatzung zwischen dem RTH und einem weiteren RTW. Der Rettungshubschrauber befindet sich Nachts in Bereitschaft falls es zu dringenden Transporten zu dem Festland kommen sollte. Die Feuerwehr stellt ausserdem durch ein Abkommen 10 feuerwehrfahrzeuge für First Responder-Einsätze.

^Leitstelle[Bearbeiten]

Momentan existiert sie in dieser Form nur bedingt, da die Region von der EOC Stockholm aus bedient wird. Allerdings wird die Provinz Gotland in der Leitstelle getrennt von der Provinz Stockholm disponiert, und ist deswegen hier in LstSim separat eingetragen.

^Besonderheiten[Bearbeiten]

Die Insel Gotland hat normal 57300 Einwohner. Allerdings wird angenommen das sich diese Zahl im Sommer durch Tourismus verdreifacht. Dies führt im Sommer regelmäsig zu überschreitungen der (ungesetzlichen) Hilfsfrist, welche in der Provinz Gotland bei 30 minuten liegt. Diese konnte der Rettungsdienst während einer untersuchung in 2011 in 12% der Einsätze nicht einhalten.

Dies hat in letzter Zeit verstärkt zu Kritik an der Provinzleitung geführt, denn auch ein offizieler Bericht zieht die Schlussfolgerung, das der Rettungsdienst dringend ausgebaut werden muss. In näherer Zukunft soll der Rettungshubschrauber auch nachts Einsätze fliegen können, und es soll im Sommer noch ein weiterer Rettungswagen besetzt werden.

^Krankenhäuser[Bearbeiten]

Die vergleichsweise kleine Provinz verfügt nur über ein Krankehaus; das Visby Lasarett. Von hier aus gehen regelmäsig Verlegungen zu Spezialkliniken auf dem Festland, meistens nach Stockholm.

Das Krankenhaus hat in der SIM alle notfall-Abteilungen, da Patienten vor einem Transport zum Festland sowieso untersucht und stabilisiert werden. Es werden nur stabile Patienten zum Festland transportiert, da der RTH über der Ostsee keine landemöglichkeiten hat.

^Prioritäten / Einsatzstichworte[Bearbeiten]

In Schweden werden Einsätze in 4 Prioritäten eingeteilt:


PRIO 1: Akut / Lebensbedrohlich (Notfall, mit SoSi)

PRIO 2: Dringend / nicht Lebensbedrohlich (Notfall, ohne SoSi)

PRIO 3: Transport mit Überwachung (u.a. Einweisungen und Intensivtransporte, ohne SoSi)

PRIO 4: Transport ohne Überwachung (bestellte Krankentransporte, ohne SoSi)


Zusätzlich gibt es ein Freitext-Feld, da mir bisher keine Einsatzstichworte bekannt sind.

^Wachen und Fahrzeuge[Bearbeiten]

Begrifferklärung: Eine Ambulans ist ein schwedischer Rettungswagen. Das personal darf aber auch gewisse Medikamente in gewissen mengen verabreichen (Paramedic-System). Deswegen gibt es in Schweden nur äusserst wenige Notarztwagen. Im Simulator sind deswegen alle Ambulans als NAW eingetragen.

FRW Visby / LRZ Gotland

  • 3 44-9010 - Ambulans, 24h im Dienst.
  • 3 44-9020 - Ambulans, Dienstzeiten 8:00 bis 17:00, Besatzung des Rettungswagen besetzt auch den Rettungshubschrauber.
  • 3 44-9020 - Ambulans, Reserve.
  • 3 79-5910 - Rettungshubschrauber, Typ EC 145, 8:00 bis 17:00 vor ort besetzt, nachts per Funkmeldeempfænger zu ereichen.
  • 2 44-1010 - Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr Gotaland, Hauptberuflich bemannt, Fährt als First Responder.

FRW Slite

  • 3 44-9050 - Ambulans, Dienstzeiten 8:00 bis 20:00
  • 2 44-2320 - Vorauslöschfahrzeug der Feuerwehr Gotland, Hauptberuflich besetzt, Fährt als First Responder.
  • 2 44-2310 - Löschfahrzeug der Feuerwehr Gotaland, per FME zugänglich, Fährt bei Bedarf als First Responder.

RW Hemse

  • 3 44-9030 - Ambulans, 24h im Dienst.

FW Hemse

  • 2 44-2820 - Vorauslöschfahrzeug der Feuerwehr Gotland, Hauptberuflich besetzt, Fährt als First Responder.
  • 2 44-2810 - Löschfahrzeug der Feuerwehr Gotaland, per FME zugänglich, Fährt bei Bedarf als First Responder.

Andere FW und RV

  • An allen anderen Feuerwachen oder sogenanten "Räddningsvärn" (Freiwilligen Feuerwehren) ist ein Löschfahrzeug per FME zugänglich, welches als First Responder eingesetzt werden können.

^Funkrufnamen[Bearbeiten]

 A BC-DEFG

Gültig überall in Schweden:

  • A = Organisation: (1 - Polizei, 2 - Feuerwehr, 3 - Rettungsdienst)
  • B,C = Rakelzone: (44 - Gotland Län, 79 - Rettungshubschrauber)

Gültig im Rettungsdienst:

  • D = Fahrzeugtyp: (9 - Ambulans)
  • E,F = Fahrzeugnummer
  • G = Funkgerätart (0 - Fahrzeugfunk, fest instaliert)

Beispiel:

3 44-9010 = Rettungsdienst der Region 44 (Gotland), Fahrzeugfunk des ersten Rettungswagen der Region.

^Nachbarleitstellen[Bearbeiten]

- EOC Stockholm (RTH verfügbar)

- RCC Sweden (SAR-helikopter verfügbar)

- ZKS Samverkan SOS-Alarm (ITH verfügbar)

^Weblinks[Bearbeiten]

- Webseite des betreibers des Rettungsdienstes: Falck Ambulans Gotland

- Webseite des betreibers des Rettungshelikopters: Scandinavian Air Ambulance Visby

- Webseite der Region/Län/Kommune: Ambulans Region Gotland

- Webseite der Feuerwehr der Region/Län/Kommune Gotland: Räddningstjänsten Region Gotland